Nach 0:1 rückt der Tabellenkeller immer näher

Viktoria Rietberg rutscht in der Landesliga immer tiefer in den Abstiegskampf. Am letzten Spieltag der Hinrunde verlor die Viktoria zuhause mit 0:1 gegen den SV Eidinghausen Werste. Es war die erste Niederlage auf heimischem Geläuf in dieser Saison. Jetzt liegt man nur noch einen
mehr...

Hinrunde mit einem Sieg auf der Berglage abschließen

Mitte November – und doch steht schon der letzte Spieltag der Hinrunde an. Zu Abschluss der ersten Saisonhälfte empfängt die Viktoria daheim den SV Eidinghausen-Werste. Mit einem Sieg im Duell der Tallennachbarn will sich die Elf von Timo Hillebrenner und Max Heinrich von
mehr...

BufDi Fabio Pohl: „Habe mein Hobby zum Beruf gemacht“

Der Arbeitstag von Fabio Pohl ist abwechslungsreich. Morgens kümmert sich der Absolvent des Bundesfreiwilligen-Dienstes – kurz Bufdi – um administrative Dinge in der Fußballjugendabteilung von Viktoria Rietberg. Mittags und am frühen Nachmittag leitet er Sport-AGs in Rietberger
mehr...

Viktoria landet mit 3:0 wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Es geht doch: Zum zweiten Mal in dieser Landesligasaison bleibt Viktoria Rietberg ohne Gegentor. Beim 3:0 gegen Preußen Espelkamp brilliert aber nicht nur die Abwehr, sondern auch der Angriff. Marc Birkenhake (14.), ein Eigentor (51.) und Fitim Syla (72.) machen den Sieg perfekt.
mehr...

Schießbude der Liga will gegen Espelkamp sicher stehen

Der Blick auf die Tabelle verrät: Kein Team in der Landesliga hat so viele Gegentore kassiert wie Viktoria Rietberg. 33 an der Zahl. Und das in gerade einmal zwölf Spielen. Am Sonntag gastiert mit dem FC Preußen Espelkamp ein vor der Saison hochgehandelter Gegner an der Berglage.
mehr...

Auswärts gibt es die nächste Viktoria-Enttäuschung

Es sollte das Ende der Sieglos-Serie in der Fremde werden. Am Ende war es ein Spiegelbild der bisherigen Auswärtsspiele. Eine Halbzeit lang hielt die Null beim direkten Tabellennachbarn Hövelhofer SV. Letztlich musste sich die Viktoria aber auch dem Aufsteiger in der Fremde
mehr...

„Die Jungs haben es verstanden und brennen“

Im sechsten Anlauf soll er endlich her, der erste Auswärtssieg für Viktoria Rietberg in der Landesliga. Die Aufgabe beim Hövelhofer SV wird sicherlich nicht einfach. Doch laut den Trainern Timo Hillebrenner und Max Heinrich macht die Trainingswoche Mut. Einen einzigen Zähler hat
mehr...

Rehabilitation mit 2:0-Sieg gegen Verl II geglückt

Eine Reaktion auf die peinlich 0:5-Klatsche beim SC Vlotho hatten die Trainer Timo Hillebrenner und Max Heinrich gefordert. Zwar war das Spiel am Sonntag gegen die Reserve des SC Verl keine Glanzleistung. Doch am Ende stand ein 2:0-Erfolg erneut über eine Spitzenmannschaft. Die
mehr...