28. Sparkassen-Cup wieder voller Erfolg

15. Januar 2024

Zum 28. Mal hat die Fußballjugendabteilung unserer Viktoria zum Budenzauber in der Rietberger Dreifachhalle geladen. 22 Turniere in acht Tagen standen auf dem Plan. Das absolute Highlight war wieder einmal der U11 und U9 Sparkassen-Cup, der an den letzten beiden Tagen der Turniertage stattfand.

U11 Sparkassen-Cup geht ins Rheinland

Am Samstag stieg unser 28. U11-Sparkassen-Cup. Mit den Gästen von Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen, Arminia Bielefeld, Union Berlin, VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf, 1.FC Köln, Borussia Dortmund, sowie aus England zu Gast, Norwich City. Nach einer spannenden Gruppenphase ging es in die Viertelfinalpartien, in denen sich Norwich City, Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen durchsetzten. Im Finale standen Bayer Leverkusen und Norwich City und lieferten sich eine spannende Partie, in der erst zehn Sekunden vor Schluss der entscheidende Treffer zum 2:1 für die Werkself fiel.

Somit ging der Titel des U11-Sparkassen-Cups an die Kicker von Bayer 04 Leverkusen. Das war jedoch nicht der einzige Titel, den die Werkself-Jungs einfahren konnten. Auch der Titel der treffsichersten Mannschaft ging an die Rheinländer, die 23 Tore im gesamten Turnierverlauf erzielen konnten.
Der Titel des besten Spieler ging ebenfalls ins Rheinland, jedoch nicht nach Leverkusen, sondern nach Mönchengladbach. In einer Abstimmung, bei der alle Mannschaften zwei Stimmen hatten, setzte sich Max Wosnitza von Broussia Mönchengladbach durch und durfte die Trophäe als bester Spieler mit nach Hause nehmen.

Bei der Verkündung des besten Torwarts, der ebenfalls von den Mannschaften gewählt wurde, gab es großen Jubel in der Halle, denn der Pokal blieb in Rietberg und ging an unseren Torwart Justus Nolte. Die Freude war bei allen Viktoria-Kids sowie Viktorianern riesig, doch ganz besonders selbstverständlich bei Justus.

Viktoria übertrifft Ziel bei U9 Sparkassen-Cup

Am Tag darauf, den Sonntag, fand dann unser U9-Sparkassen-Cup statt. Auch hier fanden sich wieder große Namen in der Halle ein. Neben den Vereinen Borussia Dortmund, VfL Bochum, Borussia Mönchengladbach, Fortuna Köln, SC Verl und Werder Bremen, kam auch der 1. FC Köln zu uns in die Halle und hatten einen prominenten Gast im Gepäck. Anthony Modeste nahm auf der Tribüne platz und jubelte dem Effzeh zu. An der Stelle wollen wir uns bei dir bedanken, Anthony, für deine Geduld und deine herzhafte Art, trotz der ganzen Foto anfragen, die dich während des gesamten Turniers erreicht haben.

Anders als beim Turnier am Vortag wurde beim U9-Sparkassen-Cup im Format jeder gegen jeden gespielt, so dass es am Ende eine eindeutige Tabelle gab.

Im Vorfeld des Turniers gaben unsere Viktoria-Trainer ein klares Ziel für das Turnier aus: „Wenn wir ein Tor erzielen, sind wir schon happy.“, erzählte Coach Felix Bügemannskemper im Vorfeld des Turniers. Dass das Ziel bereits im ersten Spiel erreicht werden sollte, hätte keiner gedacht. Amir Jaffari erzielte im Spiel gegen den Ortsnachbarn vom SC Verl den zwischenzeitlichen Ausgleich und sorgte damit für großen Jubel in der Halle. Dass das Spiel am Ende verloren ging interessierte keinen, denn das Ziel war erreicht. Dass man das Vorhaben übertreffen würde, hatte zu dem Zeitpunkt noch keiner gedacht.
Doch jenes passierte im vorletzten Spiel unserer Viktoria. Im Duell gegen Werder Bremen konnten unsere Blau-Weißen durch die Treffer von Amir Jafari und Oskar Grundmeier tatsächlich einen Sieg einfahren. Die Freude bei unserer Viktoria war riesengroß als die Sirene ertönte und damit den 2:1 Sieg besiegelte. Die Halle bebte und Coach „Bügge“ fasste es passend zusammen: „Ich kriege das Lächeln jetzt für zwei Wochen nicht mehr aus dem Gesicht.“

Der Sieg führte dazu, dass unsere Viktoria, anders als gewohnt, nicht den achten Platz belegte, sondern eine Mannschaft hinter sich lassen konnte und den siebten Platz einfahren konnte.
Der Turniersieg ging verdient an die Geißböcke vom 1.FC Köln, die jede Partie für sich entscheiden konnten. Auch die Trophäe für die treffsicherste Mannschaft ging an den Effzeh. Mit 29 erzielten Treffern konnten sich die Jungs vom Rhein verdient den Pokal sichern.
Und noch ein weiterer Pokal ging nach Köln zum Effzeh. Bei der Wahl zum besten Spieler des Turniers setzte sich Brooklyn Modeste deutlich durch und nahm die Trophäe verdient mich nach Hause.

Bei der Wahl zum besten Torwart gab es erneut großen Jubel in der Halle, denn wie auch am Tag zuvor, blieb der Pokal in Rietberg und ging an unseren Schlussmann Fiete Jann. „Was ein toller Tag!“, fasste der stolze Vater und gleichzeitig Trainer Sven Jann zusammen.
Dem können wir uns nur anschließen und freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr. Auf ein schönes schönes Turnier. Und viele, viele Jahre (noch).

Fotos von den Turnieren

Bei beiden Turnieren war Thorsten Zelinski bei uns in der Halle und hat tolle Fotos geschossen. Vielen Dank an Dich, Thorsten.
Kontakt zu Thorsten: Instagram; Facebook

Fotos vom U11 Sparkassen-Cup
Fotos vom U9 Sparkassen-Cup

Im folgenden findest Du alle Turnierpläne von den gespielten Turnieren:

Mittwoch, 27. Dezember 2023:
9:00 Uhr: E3-Jugendturnier
11:30 Uhr: Stützpunkt-Turnier D-Jugend
18:30 Uhr: Vereinsmeisterschaft
Donnerstag, 28. Dezember 2023:
8:45 Uhr: A-Juniorinnen-Turnier
11:30 Uhr: Kreisauswahlturnier der U13- und U15-Juniorinnen
17:30 Uhr: Jungschützenturnier
Freitag, 29. Dezember 2023:
9:00 Uhr: F2-Jugend-Turnier
13:00 Uhr: E-Jugend-Stadtmeisterschaft
17:30 Uhr: 10. Derby-Cup – BVB/S04-Fanclub-Turnier
Samstag, 30. Dezember 2023:
10:00 Uhr: G2-Spielfest
12:45 Uhr: F1-Jugendturnier
16:30 Uhr: Alte-Herren-Stadtmeisterschaft
Donnerstag, 04. Januar 2024
9:30 Uhr: D1-Jugendturnier
13:30 Uhr: D2-Jugendturnier
17:30 Uhr: Hobbykicker-Turnier
Freitag, 05. Januar 2024
9:30 Uhr: E2-Jugend-Turnier
13:00 Uhr: B- & C-Jugend-Stadtmeisterschaft
17:30 Uhr: Senioren-Stadtmeisterschaft
Samstag, 06. Januar 2024
11:00 Uhr: 28. Sparkassen-Cup der U11-Jugend
18:30 Uhr: Betriebsturnier Fa. Tönnies
Sonntag, 07. Januar 2024
9:00 Uhr: G1-Spielfest
12:00 Uhr: 28. Sparkassen-Cup der U9-Jugend

Sparkassen-Cup 2024 Heft

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sei auch Du dabei!

Unsere Sponsoren