Autohaus am Südtor spendet Trikotsatz für B-Jugend

6. Januar 2021

Im Zuge einer Werbeaktion von VW, als neuer Hauptsponsor des DFB, spendete das VW Autohaus am Südtor der B-Jugend der Viktoria einen neuen Trikotsatz.

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass es geklappt hat“, freute sich Jugendleiter Thomas Will. „Es ist immer schön, wenn man mit Unternehmen aus der Stadt zusammen arbeiten kann“. Auch B-Jugend Trainer Christian Rump freute sich über die neuen Trikots: „Die Trikots sehen echt gut aus. Vielen Dank an das Autohaus für die freundliche Spende!“

Zu der Aktion kam es dadurch, dass Willi Verfürth darauf aufmerksam wurde, dass VW eine große Kampagne startete, in der das Unternehmen Amateurmannschaften mit neuen Trikots ausstattet. Kurzer Hand meldete sich der Kinderfußball-Koordinator bei Sören Neitemeier vom Autohaus am Südtor: „Willi Verfürth rief mich an und fragte, ob wir ebenfalls bei der Aktion mitmachen und bereit wären, für den TuS einen Trikotsatz zu spenden“, erklärt Neitemeier. „Da uns die Stadt Rietberg am Herzen liegt und wir auch uns auch über den gesellschaftlichen Wert des Amateurfußballs bewusst sind, waren wir sofort dabei.“ 

Sören Neitemeier (h.l.) und Marco Landwehrjohann (h.r.) vom Autohaus zusammen mit B-Jugendtrainer Christian Rum (v.l.) und Jugendleiter Thomas Will (v.r.)

Nach nur kurzen Verhandlungen über die Menge und das Aussehen der Trikots kam man schnell auf einen Nenner. So konnten die Trikots nach nur kurzer Zeit in Auftrag gegeben werden. „Die Zusammenarbeit mit dem Autohaus hat super funktioniert.“, freut sich Thomas Will. Auch Geschäftsführer Marco Landwehrjohann zeigte sich zufrieden: „Da wir schon langjähriger Partner der Viktoria sind, kannten wir uns auch schon. Von daher lief das Reibungslos ab.“

Wir von der Fußball-Jugend Abteilung möchten uns herzlichst Bedanken, für die tolle Zusammenarbeit und die nette Geste. Vielen dank an das Autohaus am Südtor!

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren