Corona-Chaos-Ende für Coach Hillebrenner

13. Mai 2020

Die Saison 2019/2020 ist vorbei und unser Coach Timo Hillebrenner verlässt unter den schwierigen Umständen des Corona-Virus den Verein. Was sagt er persönlich zu seinem Abschied und wie blickt er auf die letzten 2 Jahre bei der Viktoria zurück?

Für Timo Hillebrenner ist es natürlich „Bitter“ , wie er die aktuelle Lage selbst beschreibt, den Verein mit den aktuellen Umständen des Corona Virus zu verlassen. Allerdings wird es noch eine Abschlusseinheit mit der Mannschaft geben, solange es die Vorschriften zulassen, um doch einen persönlichen Abschied von seiner Mannschaft zu nehmen. Sorgen um seinen Abschied mache er sich aber nicht, da er aufjedenfall mit einem Bierchen an der Berglage nachgeholt wird.

Auf die letzten 2 Jahre bei der Viktoria kann er nur positives über den Verein sagen. „ Der Austausch mit dem Vorstand war immer offen und ehrlich“, fügte er hinzu. Auch wenn es sportlich nicht immer einfach war, vorallem im ersten Jahr, in der die Mannschaft aus der Landesliga in die Bezirksliga abstieg. Das Jahr beschrieb er als „vermeidbar und unbefriedigend“. Aber trotz der unglücklichen Ereignisse, blickt Hillebrenner überaus positiv auf seine Zeit in Rietberg zurück.

In Zukunft wolle er sich aber etwas Ruhe antun mit dem Fußball um sich auf sein Job zu konzentrieren. Er habe zwar im letzten Jahr seine B-Lizenz gemacht und es gab, laut Hillebrenner, Angebote aus der Kreisliga bis hin zur Bezirksliga, allerdings wolle er sich erst ein Jahr als Trainer zurückziehen um Kraft und Motivation zu tanken. Ganz ohne Fußball möchte Timo allerdings doch nicht. So hat er überlegt eventuell bei 2-3 Vereinen zu hospitieren und natürlich auch das ein oder andere Spiel der Viktoria zu schauen.

Zuletzt noch ein paar persönliche Worte: Timo, wir wünschen dir vom ganzen Herzen alles gute für die Zukunft. Bleib so wie du bist und ich hoffe wir sehen uns das ein oder andere mal auf ein Bier an der Berglage!

 

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren