Erste und A-Jugend am Sonntag mit Heimspielen. Zweite muss nach Schloß-Holte

19. September 2020

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nachdem die Erste am Mittwoch erfolgreich im Pokal eine Runde weiter gezogen ist, folgt nun, vier Tage später, das nächste Spiel. 

Noch am Mittwoch stand die Erste auf der heimischen Berglage auf dem Platz und spielte in einer spannenden Partie um das Weiterkommen im Krombacher Kreispokal, mit Erfolg. Keine 96 Stunden später steht nun die nächste Partie an: Der SC Borchen kommt um 15 Uhr zu Gast auf die Berglage.
Die Gäste sind bis jetzt ungeschlagen und konnten gegen unseren Ortsnachbarn RW Mastholte am ersten Spieltag einen 5:0 Sieg einfahren. Am zweiten Spieltag siegte Borchen gegen TuRa Elsen mit 3:1. Durch die beiden Siege steht der SC momentan auf dem zweiten Platz in der Tabelle. Lediglich TSV Wewer ist aufgrund eines besseren Torverhältnis vor den Borchenern.
Unsere Viktoria musste am letzten Spieltag gegen den SV Atteln eine 1:4 Schlappe hinnehmen. Nun werden die Jungs unter der Leitung von Tim Brinkmann alles dafür geben, dass es an diesem Wochenende besser aussieht und die drei Punkte auf der Berglage bleiben.
Anpfiff ist um 15:00 Uhr an der Berglage.

A-Jugend ebenfalls mit Heimspiel

Zuvor spielt die A-Jugend um 11:00 Uhr gegen die JSG Diestelbruch-Mosebeck/Eichholz/Remmighausen, ebenfalls auf der Berglage. Bisher konnte die A-Jugend der Viktoria noch keinen Sieg einfahren, überzeugte im letzten Spiel trotzdem spielerisch und war dem Ausgleich zwischendurch nah dran. Jedoch fingen sich die Jungs in der eigenen Druckphase durch einen Konter das 1:3, womit die Partie für die Blau-Weißen dann gelaufen war. Diesen Sonntag will man an der spielerischen Leistung anknüpfen und auch dafür sorgen, dass die Punkte dieses mal an der Berglage bleiben. 
Die Chancen stehen nicht schlecht. Denn die Gäste haben ebenfalls noch keine Punkte einfahren können und stehen aufgrund eines leicht schlechteren Torverhältnis einen Platz hinter der Viktoria.

Zweite Auswärts in Schloß-Holte. Dritte hat Spielfrei

Parallel zur Ersten spielt die Zweite am Sonntag um 15:00 Uhr in Schloß-Holte. Bisher konnten die Männer noch keine Punkte einfahren und unterlagen in beiden Spielen. Nun soll am Sonntag die Kehrtwende und ein positiver Trend geschaffen werden. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht. Denn die Schloß-Holter konnten bisher ebenfalls noch nicht punkten stehen auf dem letzten Platz. Auch sonst zeigte die Zweite in den letzten beiden Spielen, dass man in der Liga nicht Chancenlos ist, jedoch fehlte am Ende das Quäntchen Glück um die Kugel im Tor des Gegners unterzubringen.

Die Dritte hat am Sonntag Spielfrei und spielt erst am nächsten Wochenende wieder. 

Die Spiele im Überblick:

Erste Mannschaft:
Viktoria Rietberg vs. SC Borchen
Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Berglage

Zweite Mannschaft:
VfB Schloß-Holte vs. Viktoria Rietberg
Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Schloß-Holte

Dritte Mannschaft:
Spielfrei

A-Jugend:
Viktoria Rietberg vs. JSG Diestelbruch-Mosebeck/Eichholz/Remmighausen
Anstoß: Sonntag, 11:00 Uhr, Berglage

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren