Schwere Spiele für Senioren

25. September 2020

Am Sonntag spielen die Senioren der Viktoria wieder um drei wichtige Punkte. Die Gegner dabei sind allerdings keinesfalls einfach zu besiegen. 

Dritte mit schwerem Derby

Für VR3 geht es an diesem Wochenende zum Ortsnachbarn nach Varensell. Wie die Jahre zuvor sind die Hausherren auch dieses Jahr wieder top aufgestellt und kein leichter Gegner. Im Gegenteil: Bisher konnte Varensell jede Partie für sich entscheiden, ohne dabei ein Tor zu kassieren. Trotz alle dem stehen die Chancen für die Blau-Weißen nicht all zu schlecht. Schließlich konnte die Dritte bisher auch ungeschlagen bleiben und ebenfalls sechs Punkte erlangen. Nach dem beide Mannschaften am letzten Wochenende Spielfrei hatten, werden die Teams mit voller Energie in die Partie gehen und sich ein spannendes Duell liefern. Anpfiff ist in Varensell um 13:00 Uhr.

Zweite am Sonntag Zuhause

Als einzige Rietberger Seniorenmannschaft, spielt die zweite am Sonntag auf der heimischen Berglage. Letzte Woche konnte die Reserve den ersten Dreier der Saison einfahren, an diesen Erfolg will man nun anknüpfen. Jedoch kommt mit Vicotria Clarholz II ein schwieriger Gegner auf die Berglage, die bis dato noch ungeschlagen sind und derweil auf dem dritten Platz stehen. Zu dem kommt noch, dass bei der Zweiten mehrere wichtige Spieler ausfallen werden. Trotz alle dem will man alles geben, um die drei Punkte an der Berglage zu behalten. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.

Erste will wieder Punkten

Für die Erste geht es am Sonntag zum Ex-Trainer Ralf Brake nach Bad Wünnenberg/Leiberg. Nach zwei Niederlagen in Folge will die Viktoria das Ruder umreißen und endlich wieder drei Punkte einfahren. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht. Denn die Hausherren konnten bisher ebenfalls nur einmal als Sieger vom Platz gehen. Zu dem konnte die Viktoria in dieser Saison schon beweisen, welche spielerischen Qualitäten in der Truppe stecken. Um Unterstützung der Fans brauchen sich die Männer auf jeden Fall keine Sorgen machen. Der eingesetzte Fanbus ist fast komplett ausverkauft.

Die Spiele im Überblick:

Erste Mannschaft:
FSV Bad Wünnenberg/Leiberg vs. Viktoria Rietberg
Anstoß: Sonntag, 15:00 Uhr, Bad Wünnenberg

Zweite Mannschaft:
Viktoria Rietberg II vs. Victoria Clarholz
Anstoß: Sonntag, 15:00 Uhr, Berglage

Dritte Mannschaft:
GW Varensell II vs. Viktoria Rietberg III
Anstoß: Sonntag, 13:00 Uhr, Varensell

A-Jugend:
Spiel wurde auf Donnerstag vorverlegt!
SV Spexard vs. Viktoria Rietberg (5:0)

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren