Wechselhaftes Wochenende für die Junioren

15. September 2021

Die Jugendmanschaften blicken auf ein wechselhaftes Wochenende zurück. Am sonnigen Samstag fanden die meisten Spiele statt. Insgesamt war es der dritte Spieltag, an dem Punkte vergeben wurden.

G-Jugend deutlich überlegen.

Die G-Jugend gewann ihr Spiel erneut sehr hoch, obwohl sie in Unterzahl spielten. Aufgrund des sehr unterschiedlichem Niveau im jungen Alter wird grade darüber diskutiert, das Spielgeschehen anzupassen, um so Spielspaß für jeden garantieren zu können.

E Junioren mit unterschiedlichen Ergebnissen.

Die E2 verlor ihr Heimspiel am Samstag morgen mit 4:2. Der Gegner aus Neuenkirchen hatte viele Altjahrgänge in ihrer Manschaft, wodurch es physisch schwer wurde. Das Ergebnis war trotzdem zu deutlich, da die Jungs stark gespielt haben und sich einen Sieg verdient hätten.

Bei der E1 dagegen konnte man die drei Punkte in Rietberg behaupten. Gegen Wiedenbrück 2 gewann man mit 6:3. Schon zur Halbzeit lag unsere Manschaft mit 3:1 In Führung. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen kann man also von einem perfekten Saisonstart sprechen.

Für die D und C-Jugend gibt es keine Punkte.

Die D-Jugend verlor ihr Heimspiel sehr deutlich gegen den SC Verl 2. Um 13:00 startete die Begegnung und das Team kämpfte mutig gegen den starken Gegner. Erst kurz vor Schluss konnte man dem Druck nicht mehr standhalten. Da sie in den letzten zwei Spielen jedoch punkten konnten, ist diese Niederlage verkraftbar.

Nach dem Sieg im letzten Spiel gegen den VFL Rheda, hatte die C-Jugend dieses Wochenende spielfrei.

B-Jugend erfolgreich, A-Jugend wartet noch auf Punkte.

Die B-Jugend gewann ihr zweites Saisonspiel mit 4:0 gegen TuS Friedrichsdorf. Den Sieg machte die Manschaft in der ersten Halbzeit klar, alle Tore fielen in den ersten 45 Minuten. Die Tore erzielten Tim Strate, Philipp Dönnewald und Edi Rrustemi. Dazu kam ein Eigentor.

Die A-Jugend verlor gegen einen überlegenen Gegner aus Spexard 16:3 Schon zur Halbzeit standen mit 6:1 die Zeichen auf Heimsieg für die Spechte. Damit warten die Jungs immernoch auf die ersten Punkte. Nächsten Donnerstag haben sie die Chance gegen SW Sende.

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren