Zweite holt schweren Sieg

25. November 2023

Auf einer sehr tiefen und rutschigen Berglage machte unsere Mannschaft ein sehr ordentliches Spiel. Bereits in der achten Minute brachte Mustafa Kavak unsere Farben in Führung.
Von der ersten Minute an setzte unsere Viktoria den Gegner unter Druck. Doch die Herren aus St. Vit setzten immer wieder gefährliche Konter an, so wie auch in der 20. Minute. Nach einem unnötigen Ballverlust in der gegnerischen Hälfte, schalteten die Gäste schnell um und nutzten dies zu einem Konter, der zum 1:1 Ausgleich führte.

Bis zur Halbzeit hatten unsere Blau-Weißen noch zwei, drei Chancen, die jedoch nicht zum gewünschten Torerfolg führten.
In der zweiten Halbzeit erhöhten die Männer nochmals den Druck, so dass St. Vit nur noch selten zur Entlastung kam.
Unsere Jungs hauten alles rein und wollten unbedingt den Sieg. Jeder gab alles, was sich in der 87. Minute belohnen sollte.
Kilian Kay setzte sich auf der rechten Außenbahn durch, und brachte den Ball scharf in den Sechszehner rein. Unser kleinster Spieler, Adis Sadiki, köpfte den Ball in die Maschen und sorgte damit für die hochverdiente Führung.
In der 90. Minute traf David Gülünay zum 3:1 und machte den Sieg damit klar.

Die Mannschaft zeigte eine gute Antwort auf die schlechte Partie von letzter Woche und holt verdient drei Punkte.
Jetzt geht es für die Zweite, mit Tabellenplatz sechs und 22 Punkten in der Tasche, in die verdiente Winterpause.

Sparkassen-Cup 2024 Heft

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sei auch Du dabei!

Unsere Sponsoren