Alte Herren gastierten zum Testspiel am Millerntor in Hamburg

24. Februar 2015

Ein sicherlich seltenes Erlebnis steht am kommenden Wochenende auf dem Plan der Alten Herren von Viktoria Rietberg: Am Samstag, den 07. März spielt die Viktoria ein Testspiel am Millerntor in Hamburg gegen die Alten Herren des FC St. Pauli. Das Testspiel nutzt die Mannschaft selbstredend für eine ausgedehnte Mannschaftsfahrt. Zustande gekommen ist die Partie über eine ehemaligen Rietberger.

Wenn sich der Bus der Alten Herren am kommenden Samstag um 8.45 Uhr in Bewegung setzt, heißt das Ziel: Hamburg. Rund 35 Viktorianer sitzen dann an Bord und freuen sich auf eine tolle Mannschaftsfahrt und natürlich auch auf die Begegnung gegen die Kietz-Kicker. Bereits um 15 Uhr darf die Viktoria dann auf dem Kunstrasen am Millerntor gegen die St. Pauli Alt Herren antreten. Ein Spiel, welches die Jungs sicherlich nicht so schnell vergessen werden.

Zumal auch die „Dritte Halbzeit“ im Vereinsheim des FC St. Pauli am Abend bereits fest im Terminplan für das Wochenende eingeplant ist, ehe man am Abend nach einem gemeinsamen Essen das Nachtleben in Hamburg aufmischen will. Doch allzu lange sollte die Feierei nicht ausfallen, denn am Sonntag Morgen ist zum krönenden Abschluss bereits um 11 Uhr die Stadionführung des Millerntors geplant. Gegen Mittag geht es dann aber schon wieder zurück in Richtung Rietberg.

Der ehemalige Rietberger Frank Mertens hatte das Spiel organisiert – die Rietberger nahmen dankend an und organisierten die komplette Mannschaftsfahrt. Und sollte man dann auch noch mit einem guten Ergebnis wieder an die Berglage zurückkehren, wird man noch lange über das Wochenende im hohen Norden sprechen – garantiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren