Auswärtssieg bei SW Marienfeld schließt Kalenderjahr 2013

15. Dezember 2013

Mit dem erhofften Auswärtssieg bei SW Marienfeld, hat die Erste Mannschaft das Kalenderjahr 2013 erfolgreich abgeschlossen. Im ersten Spiel der Rückrunde gewann das Team um Spielertrainer Max Heinrich verdient mit 3:0 und zeigte dieses Mal absolute Vollstrecker-Qualitäten.

Gleich mit der ersten Offensivaktion brachte Selcuk Sama unsere Farben mit 1:0 in Front (6. Minute). Im weiteren Spielverlauf war Rietberg feldüberlegen, auch wenn sich ein offener Schlagabtausch ergab, bei dem auch die Gastgeber zu Chancen kamen. Während Sürmeli nur die Latte traf (14.), erhöhte Wadim Reger nach einer Ecke auf 2:0 (18.). Nur 60 Sekunden später jubelte Rietberg erneut, doch Selcuk Samas Kopfballtreffer nach traumhaften Angriff wurde wegen Abseits zurück gepfiffen.

Marienfeld wollte nach der Halbzeit noch einmal Druck entwickeln, doch Rietberg hatte die erste Chance der zweiten Hälfte. Doch Selcuk Sama ballerte einen Volley rechts vorbei (51.). In der 62. Minute war das Glück auf Rietberger Seite, als der bärenstarke Gäste-Stürmer Serhat Kan nur den Pfosten. Statt sich aber hinten rein zu stellen und auf Konter zu warten, agierte Rietberg weiter offensiv.

Auf beiden Seiten lagen gute Chancen in der Luft, doch der letzte Pass wollte nicht ankommen. Max Heinrich konnte dabei den Ex-Viktorianer und Top-Torschützen der Bezirksliga, Anthony Eviparker komplett aus dem Spiel nehmen – einer der Erfolgsfaktoren an diesem Sonntag. Ein zweiter war Wadim Reger, der nach 76 Minuten einen Traumpass von Mike Dry zum 3:0 nutzte.

In den Schlussminuten hatte die Viktoria noch zahlreiche Konterchancen, doch es blieb beim 3:0 – auch, weil Selcuk Samas Querpass auf den freistehenden Lukas Ottemeier in der 90. Minute zu kurz geriet. Dennoch ein starker Auswärtssieg, mit dem die Viktoria beruhigt und positiv gestimmt in die Winterpause gehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren