B-Jugend verliert zum Rückrundenstart

25. Februar 2014

So hatte das sich die Truppe von Andreas Baysoy, Denis Moliqaj und Ertan Saygilli wirklich nicht vorgestellt. Mit 3:0 (2:0) unterlag Viktoria am Samstag Nachmittag dem SV Spexard II und schaffte somit zunächst noch nicht den erhofften Neustart.

Die ohne die noch gesperrten Till Goldbeck, Momo Akbulut und Adis Sadiki startende B-Jugend begann das Match durchaus engagiert. Doch schon nach 12 Minuten musste der erste Nackenschlag verdaut werden. Der Spexarder Lukas Harbaum schockte Rietberg und erzielte zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt die Führung für die Rietberger.

Danach zeigte man sich zwar kurz eingeschüchtert, doch trotzdem versuchte Rietberg weiter sein Spiel aufzuziehen. Doch in der 39. Minute machte Nils Grollmann kurzen Prozess und markierte die 2:0 Führung – so ging es dann auch in die Pause

Nach der Pause wollte Baysoys Truppe eigentlich wieder angreifen, doch irgendwie gelang der Mannschaft nicht mehr viel. Als Lennart Regenberg in der 61. Minute einen Spexarder im Strafraum fällte und Nils Grollmann mit dem Strafstoß seinen zweiten Treffer machte, war das Spiel leider entschieden.

Mit diesem 3:0 konnte die B-Jugend leider noch nicht den erhofften Schwung aus der guten Vorbereitung mitnehmen. Doch durch Verletzungssorgen und Sperren konnte gegen den Ligaprimus aus Spexard noch nicht das volle Potential ausgeschöpft werden. Nächste Woche hat Rietberg gegen den SV Avenwedde die Chance, es besser zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren