Brinkmann-Elf mit nächstem Kantersieg im Test

22. Juli 2015

Nur drei Tage nach dem klaren 9:1-Testspiel-Erfolg über Germania Westerwiehe, haben die Mannen von Trainer Tim Brinkmann den nächsten klaren Sieg eingefahren: In der Tönnies-Arena in Rheda-Wiedenbrück bezwang man den SV Benteler (Kreisliga A) deutlich mit 7:0.

Mann des Spiels war zweifelsohne Wadim Reger! Der 29-jährige Stürmer erzielte alleine vier der sieben Tore und zeigte sich in glänzender Verfassung. Den Torreigen eröffnete allerdings nach 13 Minuten Julian Strathoff, ehe Lukas Suchy nur drei Minuten später erhöhte. Wadim Reger gelang noch vor der Pause ein Doppelschlag (33./41.) zum 4:0-Halbzeitstand.

Direkt nach dem Seitenwechsel war es erneut Reger, der den Ball im Benteler Tor unterbringen konnte (51.). Nach etwas mehr als einer Stunde machte er seinen Viererpack perfekt. Nach einigen Wechseln kam der Spielfluss etwas ins Stocken, doch Albert Dik konnte mit dem Schlusspfiff noch den siebten Treffer zum 7:0 folgen lassen.

Ein ordentlicher Test mit vielen Rietberger Toren. Nach den Abschluss-Schwächen in der Vorsaison sicherlich ein tolles Signal der Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren