Den nächsten Sieg im Visier – Dritte will oben dran bleiben

19. September 2015

Nachdem letzte Woche ein 3:1-Sieg gegen St. Vit II eingefahren wurde, steht nun mit dem SCW Liemke II der nächste Gegner vor der Tür – es geht um einiges.

5 Punkte beträgt der Abstand zur Tabellenspitze, mit einem Sieg am Sonntag bleibt man im Sichtfeld der Spitzenreiter. Doch mit dem SCW Liemke II wartet ein Gegner auf die Truppe von Bender und Barkey, der lediglich zwei Punkte weniger auf dem Konto hat als unsere Viktoria.

Dementsprechend ist morgen eine konzentrierte Leistung Pflicht, um diese Hürde zu überwinden. Dass das Team das Potential dazu besitzt, steht außer Frage! „Letzte Woche haben wir nicht gut gespielt, aber trotzdem gewonnen. Aber gegen Liemke wird das so nichts, da müssen wir wieder ein anderes Gesicht zeigen!“, hält Bender die Konzentration hoch.

Los geht’s am morgigen Sonntag um 13:00 in Liemke, Liemker Straße 22. Schiedsrichter der Partie ist Sven Christopher Wisnicki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren