Erste endlich mit Sieg, Zweite verliert und Dritte punktet 3fach !

20. Oktober 2013

Nach den vielen unglücklichen Niederlagen, endlich der erhoffte Befreiungsschlag. Nach schneller Führung per Kopfball Fabian Pollmeier nach Ecke von Alex Schiller, konnte Jerxen-Orbke mit der ersten Chance ausgleichen. Nach der Halbzeit 2 klasse Spielzüge die Selli Sama und Alex Schiller per Kopf zum 3:1 verwerten. Ein wichtiger Sieg, mit dem sich die Mannschaft für die guten Spiele der Vergangenheit endlich auch mit 3 Punkten belohnt.

Das Glück gepachtet hat die Reserve aktuell nicht. Man trat stark auf in Wiedenbrück bei den Aramäern und musste eigentlich längst führen. Durch 2 blitzsaubere Konter verliert man letztlich sehr unglücklich. Jetzt, wo wieder alle Mann an Board sind, kann es nur noch aufwärts gehen !

Die Dritte belohnt sich nun endlich für die gute Arbeit der letzten Wochen mit einem 4:3 Heimsieg gegen Preußen Verl. Torschützen: Sergej Wernergold, Vahdettin Taskin, Azem Dostani und Boniface Ombera ! Weiter so Jungs !

Ausführliche Berichte und Fotos folgen morgen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren