Erste gewinnt 6:0 in SC Verl III

29. April 2012

Ein klarer Sieg der Ersten, die deutlich mit 6:0 in Verl gewann. War doch in den letzten Jahren auf dem Verler Kunstrasen nur wenig zu holen, so gab’s in diesem Jahr volle Punkte. Sehr schnell nach 6 Min. legte Selcuk Sama das 1:0 vor, auch danach war Viktoria klar spielbestimmend, aber die Chancen wurden nicht genutzt. So blieb es auch, zumindest bis zur Halbzeit, beim 1:0 für Viktoria Rietberg.
Danach ging es aber zügig weiter mit dem Tore schiessen: Selcuk Sama, 2 x Wadim Reger, Sergio Fialho und Serkan Demir schraubten das Ergebnis auf 6:0. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg des Teams von Ralf Brake und Winnie Paehler, der nie gefährdet war. Alles in allem eine sehr gute, geschlossene Mannschaftsleistung, die trotz der Personalmisere gelang. TW Marc Armatage musste in der 2. HZ verletzt ausgewechselt werden, von dieser Stelle gute Besserung !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren