Erste holt einen Punkt, Zweite siegt, Dritte ohne Chance

31. Oktober 2010

Am Sonntag Nachmittag kam die 1. Mannschaft von Viktoria Rietberg im Spitzenspiel in Schloß Holte nicht über ein 1:1 (0:0)-Unentschieden hinaus, bleibt aber weiterhin in der Spitzengruppe. Die „Reserve“ überraschte bei der Partie gegen Aramäer Gütersloh und gewann verdient mit 4:2 und feierte damit den zweiten Sieg in Folge. Die Dritte musste sich dagegen deutlich geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren