Erste Mannschaft startet am 12. Juli in die Vorbereitung

11. Juni 2014

„Die zweite Saison ist immer die schwierigste“ – diesen oft zitierte Spruch will die Erste Mannschaft von Viktoria Rietberg in der neuen Bezirksliga-Saison 2014/2015 widerlegen, die am 17. August mit dem ersten Meisterschaftsspiel beginnt. Der neue Trainer Tim Brinkmann, der vom FC Gütersloh an die Berglage wechselt, darf sich daher bei seiner ersten Trainer-Station auf eine spannende Aufgabe freuen. Den neuen Trainingsplan hat er bereits mit dem sportlichen Leiter Wolla Grübel zusammen gestellt.

Trainingsauftakt für die harte Sommer-Vorbereitung ist Samstag, der 12. Juli um 11 Uhr auf dem Sportplatz Berglage. Hier wird der Kader für die neue Saison präsentiert und die erste Trainingseinheit absolviert. Ab diesem Tag steht ein ausführlicher und voller Vorbereitungsplan auf dem Programm, welcher zahlreiche Testspiele beinhaltet. Schwerpunkt wird sein, nicht nur die spielerische Vorstellung von Tim Brinkmann in die Mannschaft zu bringen, sondern vor allem auch die Fitness des Teams hoch zu treiben.

Das erste Testspiel bestreitet Viktoria Rietberg bereits eine Woche nach dem Trainingsauftakt: Am Samstag den 19. Juli gastiert der A-Ligist FC Isselhorst am Schulzentrum. Es folgen weitere Partien gegen den SV Schöning (A-Liga Paderborn, Mittwoch 23.07 in Schöning), beim Bezirksligisten Warendorfer SU (Samstag, 26.07.), beim Gütersloher TV (A-Liga Gütersloh, Mittwoch 30.07. in Gütersloh), sowie die beiden Heimspiele am Schulzentrum gegen die Landesligisten SV Avenwedde (Sonntag, 03. August) und SC Verl II. (Samstag, 09. August).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren