Erste rutscht ab – Zweite & Dritte mit halbem Dutzend

19. April 2015

Nach der erneuten 0:1-Heimniederlage gegen den FC Augustdorf rutscht Viktoria Rietberg in der Bezirksliga weiter ab. Mit 27 Zählern hat die Elf von Tim Brinkmann nur noch sechs Punkte Vorsprung vor den Abstiegsrängen. Die Zweite konnte eine Woche nach dem 1:1 in Langenberg mit 6:1 bei Tur Abdin Gütersloh triumphieren. Die Dritte gewann sogar mit 6:0 gegen den Dritten FC Sürenheide.

Ausführliche Berichterstattung in Kürze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren