Erste Sonntag 15.00 Uhr bei aufstrebenden Aramäern GT

5. Oktober 2013

Zwei Entwicklungen, wie sie unterschiedlicher kaum sein können. Unsere Gastgeber am Sonntag, die Aramäer GT mit ihrem Spielertrainer Vittorio Lombardi, kommen nach anfänglichen Problemen immer besser in die Saison. Bei unseren Blauen sind die Vorzeichen im Moment anders herum: Man hatte einen guten Start und musste, bedingt durch die vielen verletzten und abwesenden Spieler, zuletzt Federn und unnötig Punkte liegen lassen. Dennoch und gerade vor diesem Hintergrund ein guter Saisonstart, der aber nun weiter ausgebaut werden sollte.

Dazu Gelegneheit ist am Sonntag um 15.00 Uhr am Pavenstädter Weg. Sehr erfreulich, daß mit Mike Dry, Alex Schiller, Wadim Reger und Max Heinrich 4 Spieler wieder im Kader standen, den dann auch noch Dennis Grübel von der Auswechselbank vervollständigte. Sonntag wird auch Daniel Schledde wieder mit von der Partie sein, der am Donnerstag beruflich verhindert war. Auch Julian Strathoff, nach Gelb-Rot ist wieder im Kader. Also, sieht von daher garnicht mal so schlecht aus.

Dennoch wird es ein ganz schweres Spiel gegen die Aramäer aus GT, die sich seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Bezirksliga behaupten. Mal sehen, ob wir was mitnehmen können, zuzutrauen ist es dem Team alle mal ! Viel Glück Jungs !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren