Erstes Rückspiel der Bezirksliga gegen Marienfeld

13. Dezember 2013

Es wird merkbar kälter draußen und der Winter naht – umso besser, dass an diesem Sonntag mit dem ersten Spiel der Rückrunde der Spielplan für das Kalenderjahr 2013 für unsere Senioren vorüber ist. Auswärts will die Erste Mannschaft gegen SW Marienfeld an die guten Auftritte der letzten Wochen anknüpfen und den Grundstein für eine sorgenfreie Rückrunde legen.

Das Spiel am Sonntag bei SW Marienfeld ist auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Anthony Eviparker schoss unsere Viktoria in der abgelaufenen Saison mit fast 30 Toren zum Aufstieg in die Bezirksliga. Nach seinem Wechsel zum SWM kam er erst überhaupt nicht in Fahrt, hat mittlerweile aber bereits 15 Treffer und damit die meisten der Liga erzielt.

Auch im Hinspiel traf Anthony gegen die alten Kollegen, konnte damit den Auftakt-Sieg der Viktoria aber nicht verhindern. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich Marienfeld aber mittlerweile gemausert und ordentlich aufgeholt. Mit 22 Zählern hat die Mannschaft sogar noch drei Zähler weniger, als die Viktoria.

Die tritt am Sonntag übrigens mit gleichen Voraussetzungen an, als am vergangenen Sonntag gegen Rheda. Zwar fehlt Albert Dik weiterhin, stand aber auch gegen den FSC nicht zur Verfügung. Es spricht also vieles dafür, dass sich an der Startelf nichts ändert.

„Das Spiel ist genauso wichtig, wie letzte Woche gegen Rheda“, will Spielertrainer Max Heinrich eine gute Grundlage für die Rückrunde legen. Der Innenverteidiger könnte daran wieder teil haben, sicherte er doch mit seinen beiden Treffern gegen Stukenbrock und Rheda in den letzten Spielen die Punkte für die Viktoria.

Eine einfache Partie gegen Marienfeld wird es aber sicherlich nicht geben. „Die haben sich mittlerweile gefangen und wollen mit viel Selbstvertrauen die Niederlage im Hinspiel vergessen machen“, erwartet Heinrich einen packenden Fight. Anstoß ist am Sonntag um 14.30 Uhr in Marienfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren