Arbeitsdienst hat Berglage erfolgreich hergerichtet

3. Juli 2011

Beim zweiten Arbeitsdienst diesen Jahres hat eine zehnmannstarke Gruppe den Sportplatz Berglage wieder in Schuss gebracht. Unter der Leitung und Organisation von Ralf Wilhelmstroop konnten zahlreiche Dinge erledigt werden, die sonst im Laufe des Jahres liegen geblieben waren. Von 8 bis 14 Uhr sorgten die Viktorianer dafür, dass sich der Sportplatz passend zum Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison wieder in einem ordentlich Zustand befindet.

„Es hat alles super geklappt und wir haben alles geschafft, was wir uns vorgenommen hatten“, war Ralf Wilhelmstroop mit der Arbeitsmoral bestens zufrieden. Nach einer Stärkung mit Brötchen ging die Truppe mit vollem Elan an die Arbeiten ran und zog zusamen an einem Strang. So konnten alle angestrebten Aufgaben schnell und vor allem sorgfältig erledigt werden.
Neben dem Streichen des Stanketts zwischen den biden Plätzen wurden folgende Arbeiten erledigt:

  • neue Trainerbänke gestrichen
  • Dachrinnen gesäubert
  • Parkplatz gesäubert
  • Kanten abgestochen
  • Torgestänge reperiert
  • Halterungen in den Duschen abmontiert
  • Fangnetz am Nebenplatz neu befestigt
  • Restliche Holz vom Spielplatz entsorgt

An dieser Stelle nochmal der herzliche Dank an alle helfenden Hände. So können wir nun beruhigt und voller Vorfreude die Vorbereitung auf die Spielzeit 2011/2012 angehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren