Gladbach vs. VFB Stuttgart – E2-Jugend darf mit einlaufen

18. Januar 2011

Wenn am Samstag, den 05. Februar 2011 um 18.30 Uhr die Mannschaften von Borussia Mönchengladbach und dem VFB Stuttgart im Borussenpark um drei Punkte in der Fußball-Bundesliga kämpfen, sind die Spieler der E2-Jugend von Viktoria Rietberg live dabei. Sie laufen vor dem Spiel Hand in Hand mit den Bundesligaprofis auf das Spielfeld. Und jeder Viktorianer hat die Möglichkeit, an dieser Fahrt teilzunehmen.

Denn 11 Plätze sind noch frei im Bus, wenn sich der Tross um 12.30 Uhr in Richtung Mönchengladbach in Bewegung setzt. Warum so früh? Schließlich bestreitet die Mannschaft von Trainer Leon Pollmeier um 16.40 Uhr noch ein Vorspiel gegen die F-Jugend des VFL. Sollte das Wetter keine Strich durch die Rechnung machen, darf die Mannschaft sogar vor zahlreichen Fans direkt auf dem Rasen im Stadion spielen. Erstmals treten die Jungs dann beim 11 gegen 11 auf große Tore über das gesamte Spielfeld an. Und welcher Jugendspieler kann das schon von sich behaupten, in einem der zahlreichen, großen Fußballtempel in Deutschland vor Fans gespielt zu haben? Wenn auch Sie Lust haben, am 05. Februar dabei zu sein, melden Sie sich schnellstmöglich bei Fabian Reinkemeier unter 0151 – 426 479 83 oder unter 05244 – 8975. Da nur noch wenige Restkarten zur Verfügung stehen, geht es auch hier um den Eingangszeitpunkt der Bestellung. Allen Interessierten können wir demnach nur ans Herz legen, sich schnellstmöglich zu entscheiden und sich zu melden. Die Kosten belaufen sich auf 35,- € und teilt sich auf in Fahrtkosten für den Bus in Höhe von 10,00 € und den Kartenpreis in Höhe von 25,00 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren