Gloria Viktoria – Alt Herren triumphieren in Neuenkirchen

13. September 2010

Passend zum 100-jährigen Vereinsjubiläum haben sich die Alt Herren von Viktoria Rietberg am Samstag  in Neuenkirchen ungeschlagen wieder die Stadtmeisterwürde der Altherren gesichert. Nach einem spannenden Turnier mit vier Siegen und zwei Unentschieden ging die Truppe um Präsident Guido „Muzel“ Regenberg und Kapitän Holger Hanhardt als Titelträger 2010 vom Platz. Vor dem Turnier waren vor allem die Mannschaften aus Mastholte und Westerwiehe favorisiert worden. Umso glücklicher waren die Rietberger über ihren Überraschungscoup.

Die Spiele im Einzelnen:

1:0 gegen Neuenkirchen

Torschütze Binu Sari

0:0 gegen Mastholte

2:1 gegen Bokel

Torschützen: Sascha Pülke, Holger Hanhardt

2:0 gegen Druffel

Torschützen: Sascha Pülke, Binu Sari

2:1 gegen Westerwiehe

Torschützen: Maik Brockschnieder,  Markus Rübbelke

0:0 gegen Varensell


obere Reihe: Reinhard Walther (Stadtsportverband) , Guido ‚Muzel‘ Regenberg, Markus Rübbelke, Andreas ‚DJ‘ Prante, Bürgermeister Andre Kuper, Jürgen Klein, Hans-Georg Peitz
untere Reihe: Andreas ‚Alvis‘ Annegarn, Holger Hanhardt, Julian Vertkersting, Maik Brockschnieder, Patrick Rosenthal, Sascha Pülke
es fehlen: Binu Sari, Marc Woydte

Am nächsten Wochenende hat die Mannschaft beim selbstausgerichtenden Oktoberfest Zeit, ihren Titel mit den hoffentlich zahlreichen Rietberger Zuschauern zu feiern. „Noch schöner wäre es, wenn die Erste dann auch noch das Spitzenspiel gegen TSG Harsewinkel gewinnen würde“, ließen die Alt Herren am Samstag Abend beim Kneipenfestival „Hänky Pänky“ in der Vereinskneipe „Zum Alten Graf“ verlauten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren