Hitzeschlacht und Last-Minute Sieg – Zweite Spitzenreiter

31. August 2015

Bis zur 85. Spielminute sah an der Rietberger Berglage alles nach der ersten Pflichtspielniederlage unserer zweiten Mannschaft in dieser Saison aus. Doch mit einem Doppelschlag von Leon Pollmeier und einer unglaublichen Moral der Mannschaft drehte die Siemann-Truppe das Spiel gegen Germania Lette binnen fünf Minuten zu einem 2:1 (0:0) Heimerfolg und feierte damit den dritten Sieg im dritten Spiel.

Gegen starke Gäste aus Lette entwickelte sich auch aufgrund der kochenden Temperaturen eine von beiden Seiten aus vorsichtig und abwartend geführte Partie. Während vor allem Johann Wolf und Erdem Cömert im ersten Spielabschnitt gute Gelegenheiten zur Führung der Viktoria hatten, wirbelte bei den Gästen Top-Torjäger und Ex-Junioren Bundesligaspieler Artur Sperle ums ein oder andere Mal gefährlich durch den Rietberger Strafraum.

Nach einem torlosen ersten Durchgang kam Lette besser aus der Pause und bestrafte die Zweite prompt mit ihrem ersten gefährlichen Torschuss auf das Gehäuse von Tim Dry. Torschütze für die Germania der besagte Artur Sperle (58.). Nun war ein regelrechter Kraftakt nötig, um bei ca. 35 Grad den Beton von Germania Lette noch knacken zu können. Mit zunehmender Spielzeit schwanden von Minute zu Minute die Hoffnungen der Spieler und Zuschauer, die drohende Niederlage noch abwenden zu können.

Doch mit den letzten beiden Hereingaben in den Strafraum der Gäste war es Kapitän Leon Pollmeier (87./90.), der jeweiles goldrichtig stand, sodass sich spätestens beim 2:1 Siegtreffer in der 90. Spielminute die gesamte Auswechselbank in der Jubel-Traube wiederfand und unsere Viktoria somit weiterhin eine weiße Weste mit neun Punkten aus drei Spielen beibehält.

Die Tabelle der Kreisliga A nun anführen zu dürfen, war für Spieler und Trainer nach dem überraschenden Punktverlust vom Gütersloher TV (1:1 gegen Langenberg) ein schöner Nebenaspekt ab, doch die Mannschaft bereitet sich ab morgen wieder mit vollster Konzentration auf das enorm schwere Auswärtsspiel gegen den SCW Liemke am kommenden Sonntag vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren