Jugend: Auf geht’s in die nächste Runde

14. März 2014

E3 empfängt BW Gütersloh II

Am Samstag um 13:30 empfängt die Truppe von Leuschner, Glinski und Ewers BW Gütersloh II an der Berglage. Nachdem es im letzten Spiel eine unglückliche Niederlage in Herzbrock gab, will sich das Team jetzt für den geleisteten Aufwand in dieser Saison belohnen und gegen den Gast aus Gütersloh punkten!

E2 vs. VFL Rheda II

Im ersten Spiel der Hauptsaison für die E2 will man die guten Leistungen aus der Qualifikationsrunde mitnehmen und voll motiviert die ersten drei Punkte einfahren.  Rheda spielte im ersten Saisonspiel 4:4 gegen den TuS Friedrichsdord III – also ein schwer einzuschätzender Gegner. Dennoch kann die E2 auf Grund ihrer Qualität in den nächsten Spielen für Furore sorgen. Startschuss ist um 12:00 in Rietberg.

E1 will Wiedergutmachung

Nach der Klatsche in Herzebrock und einer konzentrierten Trainingswoche will das Team von Antonacci und Lind am Samstag ihr wahres Gesicht zeigen. Ebenfalls um 12:00 in Rietberg geht es darum, die Niederlage abzuschütteln und wieder mit vollem Elan anzugreifen. Diesmal lautet der Gegner GW Langenberg – auf geht’s!

D2 gegen FC Isselhorst II

Die D2 spielt einer sehr starke Saison. Daran kann auch die 0:3 Niederlage gegen RW St. Vit nichts ändern. Man ist weiterhin in der Spitzengruppe vertreten und mit einem Sieg gegen den FC Isselhorst II kann die Truppe von Fast, Berfelde und Will weiter oben dran bleiben! Los geht’s heute um 18:00 in Rietberg!

D1 in Friedrichsdorf

Nach der herben Niederlage vor 1 ½ Wochen gegen den SCW Liemke brennen die Jungs von Jörg Zielke nun wieder auf Siege! Beim TuS Friedrichsdorf sollen nun wieder drei Punkte her. Anstoß ist um 14:30 in Friedrichsdorf.

C2 reist nach Avenwedde

Gegen den SV Avenwedde II hat die Elf von Willi Verfürth die nächste Chance 3 Punkte einzuholen, nachdem es gegen den FSV Gütersloh leider nicht klappte. Mit Avenwedde erwartet das Team aber ein starker Gegner, der am letzten Spieltag in Herzebrock mit 3:0 gewann. Trotzdem geht man ohne Angst in das Spiel. Anstoß 13:30!

C1 muss nach Langenberg/Benteler

Gegen die Spielvereinigung aus Langenberg/Benteler kann Kourtidis‘ Mannschaft seine Siegesserie fortsetzen. Letzte Woche gab es einen 5:0 Sieg gegen Lette, diese Woche soll nun ein weiteres positives Ergebnis folgen. Anpfiff der Partie ist um 14:30!

B – Jugend wittert nächste Chance

Unter dem neuen Trainer Jürgen Dresschalück will Rietberg weiter mit aller Macht die ersten 3 Punkte 2014 einsammeln. Nach der eher enttäuschenden Vorstellung letzte Woche gegen den FC Gütersloh II geht es nun darum, den entstandenen Frust in Leistung umzuwandeln. Die Trainingsmoral hat gestimmt, um 15:00 hat Viktoria in Kaunitz gegen den FC die nächste Möglichkeit, ihr Potential abzurufen!

A – Jugend wieder gegen Liemke

Es ist noch gar nicht so lange her, da hieß der Gegner im Pokalviertelfinale ebenfalls SCW Liemke. Damals setzte es einen überragenden 12:1-Sieg, der die tolle Pokalsaison ermöglichte. Doch am Samstag ist die Pokalsaison schon lange vorbei, der Gegner hoch motiviert und Viktoria zum Siegen verdammt, wenn man seine kleine Chance auf den Aufstieg erhalten will. 16:00 in Liemke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren