Jugend: Endlich wieder Wochenende!

21. März 2014

U6 strebt 2.Sieg an

Letzte Woche nach mäßiger Leistung zurecht verloren, diese Woche wieder voll motiviert, den nächsten Dreier zu holen. Die „Minis“ spielen um 10:00 in Sende gegen Schwarz-Weiß. Dabei soll aus der letzten unnötigen Niederlage gelernt werden, sodass der Gegner diesmal über die volle Distanz bearbeitet wird.

F2 ist heiß

Nachdem am vorherigen Spieltag die Truppe von Schniggendiller und Will spielfrei hatte, darf die F2 nun wieder ran. Genauso wie die Bambinis geht es gegen SW Sende II. Trotz der Niederlage im ersten Spiel geht man mit absolutem Siegeswillen in die Partie. Los geht’s um 11 Uhr!

F1 auch wieder im Einsatz

Knapp 2 Wochen ist es jetzt her, da fegte die F1 den SC Verl mit 10:1 vom Platz. Doch wie die F2 durfte auch die F1 am letzten Spieltag nicht ran und durfte so nicht weiter wirbeln. In Spexard gegen den Sportverein um 11:00 hat Diekämpers und Leuschners Mannschaft nun wieder die Möglichkeit, ihre Klasse zu zeigen!

E3 spielt Derby

Chancenverwertung! Dass war wohl das Haupttrainingsthema in dieser Woche. Denn die grausame Nutzung der Chancen gegen BW Gütersloh bedeutete am Ende eine Niederlage. Diesmal heißt der Gegner SG Druffel II (13:30) – Derbytime! Wenn hier die Möglichkeiten besser genutzt werden, ist ein Sieg mehr als möglich!

E2 in Wiedenbrück

Pechs, Waltenbergs und Diekhans E2 ist in einer guten Verfassung. Denn der Sieg gegen VFL Rheda II war überzeugend, die Chancenverwertung ist gut und Konstanz ist im Spiel der Mannschaft auch so langsam richtig gut zu erkennen. Am Samstag um 11:00 spielt Viktoria gegen den SC Wiedenbrück IV – eine weitere Gelegenheit, die gute Form zu bestätigen.

E1 ebenfalls beim SCW

Zeitgleich (11:00) mit der E2 kickt Linds und Antonaccis Truppe in Wiedenbrück. Diesmal heißt der Gegner aber SC Wiedenbrück III. Am letzten Spieltag gewann man gegen GW Langenberg souverän mit 6:2, ein Sieg mit nur wenigen Fehlern. Diese Fehler sollten in dieser Trainingswoche abgestellt werden, ob das klappt, wird sich am Samstag zeigen.

D2 in Spexard

Die beiden 0:3-Niederlagen waren bitter, dennoch hat man sich von diesen Rückschlägen nicht aus der Fassung bringen lassen. Denn gegen den SV Spexard IV hat Rietberg die nächste Chance, drei Punkte zu holen und somit wieder den Anschluss nach oben herzustellen. Anpfiff ist um 13:30 in Spexard.

D1 zeitgleich

Auch die D1 konnte in den letzten Wochen ihr wahres Potential nicht abrufen. Guten Halbzeiten folgten leider zu oft völlige Einbrüche, die Zielkes Mannschaft um gute Ergebnisse brachten. Stattdessen setzte es zu hohe Niederlagen, die auch auf Grund von vielen Ausfällen zu Stande kamen. Gegen den SV Spexard II gilt es nun, die Niederlagen abzuschütteln und wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. 13:30 in Spexard!

C2 empfängt Herzebrock

Die Köpfe hingen tief nach der großartigen Leistung und unverdienten Niederlage gegen den SV Avenwedde. Doch in dieser Woche konnte Willi Verfürth die Köpfe wieder freimachen, sodass mit einer Leistungswiederholung einem Erfolg nichts im Wege stehen dürfte. Anstoß: 13:00 an der Berglage.

B-Jugend kämpft weiter

Auch letzte Woche klappte es gegen einen starken FC Kaunitz nicht mit dem Dreier. Mit dem SC Verl II erwartet Dresschalücks Elf wieder eine Herkulesaufgabe, die es zu bewältigen gilt. Doch in der Truppe ist der Siegeswille förmlich zu spüren, denn wirklich jeder möchte endlich die ersten 3 Puntke 2013 einfahren. 17:00 in Verl!

A-Jugend vs. SV Spexard

Bereits heute Abend um 19:00 tritt die A-Jugend von Pollmeier gegen den SV Spexard an. Im Hinspiel führte Viktoria bis zur letzten Minute, dann führte ein unglücklicher Gegentreffer zum 2:2 Endstand. Doch Rietberg war bereits im Hinspiel die bessere Mannschaft – deshalb zählt heute Abend nichts anderes als ein Sieg in Spexard!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren