Jugend: Erfolgreichen Start fortsetzen – 5 Stadtderbys

20. September 2013

Spiele am 21.9.

G-Jugend im Stadtderby

Das erst 2. Spiel ihrer jungen Karriere und schon ein Derby! Um 13:30 tritt die U6 beim DJK Bokel an. Obwohl man letzte Woche zwar gegen den SV Spexard verlor, sind Kothe und Gnüchwitz dennoch optimistisch. Dass die Jungs das Spiel und die Motorik erst noch wirklich erlernen müssen, ist völlig klar. Aber man wird sich von Woche zu Woche steigern, sodass vielleicht gegen Bokel der 1. Saisonsieg herausspringt.

F2 nach Westerwiehe

Auch unsere F2 unterlag im letzten Spiel leider dem SV Spexard. Doch jetzt peilt man den ersten Saisonsieg gegen Germania Westerwiehe II an. Schniggendiller und Will sind sich sicher, dass die Truppe die guten Ansätze aus dem letzten Spiel mitnehmen kann und weiter verbessern wird. Um 14:00 ist Start der Partie!

F1 genau wie F2

Die F1 beginnt genau wie die F2 um 14:00 Uhr in Westerwiehe. Gegner ist diesmal allerdings Germania Westerwiehe I. Auch am Samstag will man den Gegner wie am vergangenen Wochenende den SC Verl II (9:1) deutlich schlagen. Dass die Mannschaft das Potenzial und die Stärke besitzt, weiß mittlerweile wahrscheinlich jeder. Dennoch darf man Westerwiehe keineswegs unterschätzen, denn die Jungs werden heiß darauf sein, den Stadtrivalen zu schlagen.

FC Gütersloh II kommt zur E1

Die E1 von Lind und Antonacci kann nach einem deutlichen Sieg in der Vorwoche (7:2 gegen Herzebrock) und einer konzentrierten Trainingswoche optimistisch auf die kommende Aufgabe am Samstag um 13:30 gegen den FCG II blicken. Gütersloh fegte am 1. Spieltag den SC Wiedenbrück II mit 7:0 vom Platz, was die Jungs aber keinesfalls einschüchtern wird. Man wird konzentriert an die Aufgabe herangehen und das Beste aus sich herausholen.

D2 startet in Saison

Das 4. Stadtderby machen Rietberg und Neuenkirchen um 13:00 an der Berglage unter sich aus. Trainer Fast, Berfelde und Will haben nach einer guten Vorbereitung die Mannschaft gut auf das kommende Spiel eingestellt. Aber auch hier gilt das Gleiche wie bei den restlichen Derbys: Niemals einen Stadtrivalen unterschätzen!

D1 will Derbysieg

Das letzte Stadtderby spielt unsere D1 gegen die SG Druffel. Auch für sie ist es das erste Spiel in der Saison, das man natürlich gewinnen möchte. Um 12:30 geht die Truppe von Zielke, Öztürk und Schütenberg an der Berglage an den Mittelkreis!

B – Jugend peilt Revanche an

So schnell sieht man sich wieder. Nachdem die B1 erst am Mittwoch an der Berglage gegen SW Sende im Pokal spielte und leider ausschied (1:2), ist Sende am Samstag um 15:00 diesmal der Gastgeber in der Liga-Quali. Baysoy, Moliqaj und Saygilli sahen Mittwoch ein ausgeglichenes Spiel, das leider durch 2 unglückliche Gegentore kurz nach Wiederanpfiff in die falsche Richtung gelenkt wurde. Deshalb sind die Jungs nun doppelt motiviert und alles andere als ein Sieg würde wahrscheinlich doppelt schmerzen. Man geht mit dem totalen Siegeswillen in das Match.

A – Jugend im Pokal bei Kaunitz

Den Abschluss des Spieltages bildet wieder die Truppe von Pollmeier. Allerdings nicht in der Liga-Quali, sondern in der 2. Runde des Kreispokals. Kaunitz schlug in der 1. Runde Aramäer Gütersloh mit 8:0. Die von vielen Ex – Verlern verstärkte Mannschaft wird ein harter Brocken für Rietberg. Doch nach der Siegquote von 100% in den vergangenen 2 Spielen wird man selbstbewusst auftreten und alles daran setzten, die 3. Runde zu erreichen! Anstoß: 16:00 in Kaunitz!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren