Jugend: Klein bis Groß freut sich auf Ligastart

13. September 2013

G – Jugend gegen SV Spexard II

Ein ganz besonderes Spiel: Denn für viele ist es das allererste Spiel ihrer noch sehr jungen Laufbahn. Dass hier natürlich das Ergebnis im Hintergrund steht, ist selbstverständlich. Dennoch sind die Trainer Nicolas Kothe und Mario Gnüchwitz guter Dinge. „Wir haben echt gute Jungs, die wirklich nur wegen der Freude am Ball Fußball spielen!“, so Gnüchwitz. Anstoß ist am 14.9. um 11 Uhr an der Berglage.

F2 empfängt SV Spexard V

Genau wie die Jüngsten der Viktoria ist der SV Spexard bei der F2 zu Gast. Die gerade aus der U6 hochgekommenen Kicker haben ihr erstes Jahr Fußballerfahrung gesammelt und hoffen nun auf ein erfolgreiches Umsetzen des Gelernten. Beide sind davon überzeugt, dass die Jungs das Zeug zum Sieg haben. Start der Partie ist eine Stunde später am Samstag als die U6 um 12 Uhr an der Berglage.

SC Verl II muss zur F1

Eine ganz starke Truppe, die am Viktoria-Tag der F2 keine Chance ließ. Man kann wirklich gespannt sein, wohin die Reise der Mannschaft von Udo Diekämper und David Özdemir geht. Verl ist ein starker Gegner, jedoch braucht Rietberg dank ihres starken Kaders keine Angst haben. Anpfiff ist ebenfalls um 12 Uhr an der Berglage.

E3 reist zum SC Verl III

Für viele ist es das erste Spiel in der E-Jugend. Dementsprechend neu ist die Mannschaft von den Trainer Frank Glinski, Thomas Leuschner und Ralf Ewers zusammengestellt. Die Coaches sehen großes Potenzial, dass die Jungs eigentlich nur abrufen müssen. An der Poststraße beginnt das Match am 14.9. um 10:30.

Wieder Spexard: E2 diesmal zu Gast

Der SV Spexard V muss auch in der E-Jugend gegen unsere Viktoria ran. Auch hier bestreiten viele ihr erstes Spiel in der E-Jugend. Nach einer guten Vorbereitung hofft das Trainergespann Uwe Pech, Valtentin Waltenberg und Christoph Diekhans auf einen guten Saisonstart. Um 12 :00 wird das Spiel in Spexard am Samstag angepfiffen.

SV Herzebrock II spielt gegen die E1

Martin Lind und Toni Antonacci setzen auf ihre Truppe. Die konzentrierte Vorbereitung lässt auf mehr hoffen. Die etablierten E-Jugendlichen wollen ihr letztes Jahr in der E so erfolgreich wie möglich gestalten! In Herzebrock beginnt das Spiel am Samstag um 10 Uhr!

C2 – vs. FC Sürenheide

Die neuen C-Jugendlichen mussten sich in der Vorbereitung auf große Tore und ein großes Spielfeld umstellen. Die Trainer Willi Verfürth und Alexander Wallenstein haben den Spielern die nötige Taktik und Einstellung für das Großfeld vermittelt, jetzt gilt es das Erlernte umzusetzen. Man darf also gespannt sein! Um 13:30 wird die Partie am 14. an der Berglage angepfiffen.

B- Jugend gegen FSC Rheda

Nach dem erfolgreichen Pokalstart (6:1 gegen St.Vit) wollen die Trainer Andreas Baysoy, Denis Moliqaj und Ertan Saygili auch in der Liga-Quali die ersten 3 Punkte. Nach dem bitteren Ausfall von Kapitän Lennart Kleygrewe (Armbruch) muss die Mannschaft nun neu angeführt werden. FSC Rheda ist ein starker Gegner, doch nach einer intensiven Vorbereitung werden nur 3 Punkte als Erfolg gewertet! Um 15:30 am Samstag ist der Start der Partie!

A – Jugend beim SW Marienfeld

Den Abschluss der Jugend bildet unsere A1. Nachdem man am letzten Wochenende gut in den Pokal startete (2:1 gegen Langenberg), ist nun auch ein Sieg gegen SW Marienfeld das Ziel. Die Mannschaft spielt sich so langsam ein, sodass alle auf Sonntag gespannt sind. Anstoßzeit: 15.9., 11:00!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren