Kann die Erste den Lauf von Türk Sport BI stoppen?

1. November 2014

Mit der Empfehlung von 3 Siegen in Folge tritt am Sonntag um 14:30 Uhr Türk Sport Bielefeld an der Berglage an. Die Elf von Trainer Mevlüt Bozkurt kommt nach einem eher durchwachsenen Saisonstart immer besser in Fahrt.

Aber auch die Jungs von Tim Brinkmann und Co. Dirk Siemann mussten während der gesamten Saison erst am letzten Sonntag ihre erste Niederlage hinnehmen. Ein knappes Spiel, bei dem zuletzt ein paar Kleinigkeiten den Unterschied ausmachten. Das ist jedoch vergessen und der Blick geht wieder nach vorne auf den Gegner am Sonntag.

Neben Lukas Suchy und Erdem Cömert ist auch Florian Descher wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen, mal schauen, wer am Sonntag bereits dabei sein kann. Zu früh ist es noch für Alex Schiller, der seine Verletzung noch auskuriert und erst wieder in der nächsten Woche angreifen wird.

Es wird sicherlich ein enges Spiel und wir freuen uns auf einen interessanten Vergleich gegen den Vertreter aus dem Bielefelder Kreis, der mit 23 Gegentreffern aktuell auf Platz 9 sogar ein negatives Torverhältnis ausweist. Schaun wir mal, welchen Weg die Jungs finden, um die eigene Torquote zu verbessern und den Abstand auf den Tabellenprimus Schloß Holte auf 3 Punkte zu verkürzen. Ein hartes Stück Arbeit liegt vor dem Team, aber mit der konsequent guten Leistung der letzten Wochen sollte der Dreier drin sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren