Nachholspiele – Dritte und D2 verlieren, E2 mit Schützenfest

4. Mai 2011

Viktoria Rietberg III. – RW St. Vit III. 1:5 (1:1)

Die Viktorianer begannen gegen zehn St. Viter mit viel Schwung und gingen früh durch Naim Laci in Führung. Spätestens als der Gast den elften Feldspieler aufs Feld schicken konnte, kam auch St. Vit zu guten Möglichkeiten. Nach dem Ausgleich vor der Pause und dem schnellen Gegentreffer kurz nach dem Seitenwechsel stellten sich die Gäste tief und zwangen die Rietberger zu planlosen langen Bällen, um selber bei Kontern davon zu ziehen. Einen großen Dank von dieser Stelle an Thomas Meier, der sich kurzfristig bereit erklärt hatte, das Rietberger Tor zu hüten.

Viktoria Rietberg III.: Meier – Zobel, Strothoff, S. Kollenberg – Muhammed Doymaz, Murat Doymaz, N. Laci, Musche, Klamann (72. Ü. Doymaz) – Reinkemeier (60. Ebbesmeier), Oezer

Tore: 1:0 N. Laci (8. Minute), 1:1 (36.), 1:2 (48.), 1:3 (60.), 1:4 (76.), 1:5 (88.)

D2-Jugend – RW St. Vit 1:7 (1:2)

Deutliche Niederlage für unsere Viktorianer. Und dass, obwohl man in der ersten Hälfte stark aufspielte und dem Tabellenführer lange Paroli bieten konnte. In der zweiten Halbzeit ließen von Minute zu Minute leider die Kräfte nach, sodass man den Gegner davon ziehen lassen musste.

Viktoria Rietberg II.: Oelschläger – Löher, Verfürth, Kassenbrock, Kasapoglu – Darming, Bayrak, Wallenstein, Özkanyak – Podlich, Brunnert

Einwechselspieler: Solak, Dernjani, Virit, Akilli

E2-Jugend – FC Kaunitz II. 14:3 (5:2)

Nach ungeordnetem Beginn und einem frühen Rückstand fing sich die Mannschaft von Trainer Leon Pollmeier schnell und fand probate Mittel, um dem Gegner den Schneid abzukaufen. Schon vor der Halbzeit konnte man nicht nur ausgleichen, sondern auch einen Dreitore-Vorsprung heraus schießen. Nach dem Seitenwechsel spielte man konsequent weiter nach vorne und wurde letztlich mit 14 Toren für eine starke Leistung belohnt.

Viktoria Rietberg II.: Schatzler – Solak, Rockel, Peitzmeier, Nitka, Ademmer, Plewe

Einwechselspieler: Störck, Diekämper, Krasniqi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren