Schwarzer Sonntag für Senioren, alle 3 Teams verlieren !

1. Juni 2014

Die Luft ist raus und wenn beim Gegner alles und beim eigenen Team nichts passt, dann steht es auch schon mal 5:0. So geschehen heute in Stukenbrock, wo das Team von Spielertrainer Max Heinrich etwas umgestellt wurde. Man kam gar nicht in die Partie und vor allem bekam unsere Defensive die gegnerische Offensive nie richtig in den Griff. So stand es bis zur Halbzeit schon 2:0, bereits da war das Spiel eigentlich schon gelaufen. Von der 60. – 70. min. dann der absolute Tiefschlag mit 3 Treffern in 10 Minuten !

Das Einzig positive und erfreuliche heute das Comeback von Torwart Philipp Lüningschrör, der erstmalig nach seinem Kreuzbandriss wieder zum Einsatz kam. Da haben ihm seine Kameraden leider keinen guten Einstand verpasst, an allen Toren war Flipper absolut machtlos ! Welcome back Flipper !

Auch bei der 2. Mannschaft ist der Dampf raus und so verlor man letztlich nicht unverdient beim VFL Rheda mit 4:2. . Groß war die Enttäuschung über die Leistung des Teams bei den Verantwortlichen, da man trotz 1:0 Pausenführung von Tobi Hollenbeck, in 8 minuten 67. + 75. min. alles verschenkte. Nach dem 3:2 durch Jannik Vredenburg kam nochmal etwas Hoffnung auf, das 4:2 in der 90. min. besiegelte dann die Niederlagen. Bereits am Freitag abend um 19:00 Uhr verabschiedet sich die Reserve gegen TSG Harsewinkel III von der Saison 2013/2014 an der Berglage.

Leider konnte auch die Dritte keine Punkte einfahren und verlor gegen RW Matholte III mit 3:5 an der heimischen Berglage. Zwar führte man schnell 2. min. durch Sergej Wernergold mit 1:0 musste dann jedoch Mastholte auf 1:4 davon ziehen lassen. Davin Kellermann und Okan Karaarslan in der 75. + 87. min. liessen nochmal Hoffnung aufkommen aber in der Nachspielzeit dann das 3:5 für die Gäste.  Damit ist die Saison für die Dritte bereits beendet, am letzten Spieltag haben die Jungs spielfrei.

 

Kommentare 1

  1. georg dry

    ich glaube was die mannschaften in diesen season geleistet haben, muss mann sagen danke fuer ein geile jahr, vieleicht war der luft raus, es war ein sehr harte season, aber wie viele mannschaften nach aufstieg in der bezirksliga zur season ende kann sagen wir habe am ende um denn zweien platz gekampft…. nicht viele…. danke fuer eine grossartiger season…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren