Sonntag Aufgalopp der zweiten Mannschaft – Sandbothe verlässt die Viktoria

16. Januar 2016

An diesem Wochenende startet auch unsere zweite Mannschaft in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Kreisliga A. Nächste Woche Dienstag wartet dann mit dem Bezirksligisten FSC Rheda der erste harte und ambitionierte Testspiel-Gegner. Trainer Dirk Siemann hat sich einiges vorgenommen und will die kurze Vorbereitung nutzen, um sich so schnell wie möglich von den unteren Rängen distanzieren zu können. Personell wird der Kader auf einen Spieler reduziert. Christian Sandbothe verlässt den Verein und schließt sich dem abstiegsbedrohten Ortsnachbarn SG Druffel an.

Eine erneute Hiobsbotschaft gab es für Mannschaft und Trainer-Team jedoch schon Ende letzten Jahres. Leistungsträger und Kapitän Leon Pollmeier fällt aufgrund eines Arbeitsunfalles die komplette Saison aus und hinterlässt vor allem in der Offensive nun ein großes Loch und einige personelle Baustellen. Diese Baustellen muss Siemann nun beseitigen, ehe am 21.02. gegen SW Sende die Rückrunde auf der heimischen Berglage eröffnet wird.

Doch Spieler und Trainerteam blicken optimistisch auf die kommenden Aufgaben und wollen in den nächsten Wochen die Grundlagen für ein erfolgreiches Kalenderjahr 2016 schaffen. Anbei die Übersicht der Testsspiele unserer zweiten Mannschaft.

 

21.01.: Auswärtsspiel beim FSC Rheda / Anstoß 19:30 Uhr

24.01.: Testspielgegner noch offen

30.01.: Auswärtsspiel beim BSC Rheda / Anstoß 18:00 Uhr

06.02.: Auswärtsspiel beim FC Sürenheide / Anstoß 14:00 Uhr

12.02.: Auswärtsspiel beim TSV Amshausen / Anstoß 19:00 Uhr

14.02.: Auswärtsspiel bei Westfalia Neuenkirchen / Anstoß 14:00 Uhr

21.02.: Heimspiel / Ligaauftakt gegen Schwarz-Weiß Sende / Anstoß Berglage 14:30 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sparkassen-Cup 2024 Heft

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sei auch Du dabei!

Unsere Sponsoren