Stammtisch der Alt-Viktorianer bei Ronny in kleinerer Runde

23. März 2013

Viele Faktoren spielten mit Sicherheit zusammen, warum der Stammtisch der Alt-Viktorianer am vergangenen Wochenende leider etwas schwächer besucht war, als gehofft und erwartet. Das wirklich schlechte Wetter und die Absage der Top-Begegnung zwischen Viktoria Rietberg und dem TuS Friedrichsdorf  waren nur zwei dieser Gründe. Dennoch waren einige Viktorianer der Einladung gefolgt.

Trotzdem sich der „Bürgerkrug“-Gastwirt Ronny im Urlaub in Venezuela befand, wurden die Tore für den Alt-Viktorianer Stammtisch dank der Organisatoren Josef Mohr und Sascha Pülke rechtzeitig geöffnet. So verbrachten einige Viktorianer trotz des sehr schlechten Wetters einige Stunden in gemütlicher Atmosphäre. Neben dem aktuellen Geschehen rund um die Viktoria wurden auch lustige Anekdoten zum Besten gegeben.

So wurde klar, dass die dritte Halbzeit in früheren Jahren auch schon mal bis Montag früh um halb vier andauerte. Trotz des beim diesen Mal eher spärlichen Zuspruches war die Laune unter den Anwesenden schnell auf hohem Niveau. Und so sind sich alle einig, dass dieser im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Stammtisch weiterhin fest im Viktoria-Kalender integriert werden muss. Der nächste Stammtisch wird voraussichtlich im Juni stattfinden. In Planung ist dann eine Fahrradtour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren