Trainingsplatz bleibt bis Saisonende gesperrt

12. Mai 2014

Die Fußball-Saison 2013 / 2014 geht in die Schlussphase und in den Endspurt – doch wir müssen bereits an die Vorbereitung auf die neue Saison blicken. Daher ist der Trainingsplatz an der Berglage ab sofort bis zum Saisonende gesperrt. Am Samstag wird die Erste und Zweite Mannschaft gemeinsam mit dem Vorstand den Platz bearbeiten, sodass dieser in der neuen Saison wieder bestens bespielt werden kann. Alle Trainer und Betreuer der Junioren und Senioren werden gebeten, ihre Trainingseinheiten auf den Schützenplatz zu verlagern. 

„Wenn wir uns alle daran halten, ist der Trainingsplatz für die Saisonvorbereitung auf die neue Saison in einem optimalen Zustand“, so Platz-Chef Maik Brockschnieder. Er wird mit einigen Spielern und Vorstandskollegen an diesem Wochenende die ersten kleineren Arbeiten am Platz vornehmen, ehe die Stadt Rietberg in den kommenden Wochenende durch Spezial-Firmen den Platz bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren