Vier von Vier – Rietberger Jugendtrainer erwerben erfolgreich ihre Trainer-Lizenz

13. Juni 2013

Jugendspieler können nur gefördert werden, wenn ihre Trainer eine optimale Trainer-Ausbildung durchlaufen haben. Den ersten von vielen folgenden Schritten machten am gestrigen Mittwoch vier unserer derzeitigen Rietberger Jugendtrainer, indem sie die“Trainer C-Breitenfussball-Lizenz“ unter den Augen des Vorsitzenden im Bereich „Jugendfussball“, Jürgen Tönsfeuerborn, erwerben konnten.

Dieser hatte zahlreiche Jugendtrainer aus dem gesamten Kreis Gütersloh über Monate hinweg in Theorie und Praxis für den Moment der Prüfungsabnahme geschult. Unter diesen Anwärtern waren auch unsere Viktoria-Jugendtrainer Ari Kourtidis (C1), Willi Verfürth und Christoph Diekhans (C2) und Tom Leuschner ( F2). Während Christoph Diekhans bereits am Montag seine Prüfung unter den Augen der Komission fehlerfrei absolviert hatte, folgten gestern die anderen Prüflinge auf der Rietberger Berglage. Am Ende des Tages durchgehend strahlende Gesichter, denn der wochenlange Fleiß hatte sich endlich bezahlt gemacht.

Mit Leon Pollmeier (A Jugend) wird in den nächsten Wochen ein weiterer Jugendtrainer seinen Trainer-Lehrgang abschließen, dieser wird seine Prüfung unter der Komission des Kreises Detmold ablegen. Die gesamte Fussball-Abteilung von Viktoria Rietberg gratuliert unseren Absolventen recht herzlich und bedankt sich ebenfalls bei unseren beiden D1-, und C1 Mannschaften, welche als „Prüfungs-Truppen“ zur Verfügung standen und allen Lizenz-Anwärtern von nah und fern ihren Job durch professionelles Auftreten und ständiges Zuhören erleichtern konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren