Viktoria hofft auf erste Punkte der Saison

22. August 2015

Nach dem wegen der Regenfälle abgebrochenen Partie am letzten Sonntag beim FC Türksport Bielefeld, startet die Erste an diesem Wochenende erst so richtig in die Saison. Im Rahmen des Viktoria-Tages soll gegen Aufsteiger Tur Abdin Gütersloh endlich mal wieder ein Sieg her.

Zwei Mal in Folge konnte unsere Viktoria in der Bezirksliga das Spiel beim Viktoria-Tag nicht gewinnen. Überhaupt gab es erst einen Sieg in diesem Rahmen (2012: 5:3 gegen Harsewinkel II.). Die Aufgabe gegen den Aufsteiger wird aber kein Selbstläufer.

Schließlich konnten die Gäste im ersten Spiel nach der Bezirksliga-Rückkehr gleich einen Sieg einfahren. Die Viktoria lag hingegen gegen Türsport mit 1:3 hinten, ehe das Spiel abgebrochen wurde. „Eigentlich haben wir das gut gespielt, aber doofe Tore kassiert. Das müssen wir abstellen“, nennt Wolla Grübel die Stellschrauben, an denen man drehen will.

Da alle Mann an Bord sind, darf mit einer spannenden Partie gerechnet werden. Mit einem Sieg will man sich eine perfekte Ausgangsposition für das Nachholspiel gegen die Bielefelder am Donnerstag sichern. Und endlich auch wieder beim Viktoria-Tag jubeln.

Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr auf der Berglage. Um 14.30 Uhr wird es bereits die Kadervorstellung geben. Wir hoffen erneut auf viele Zuschauer und gerne auch neue Gesichter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren