Viktoria-Jugend überzeugt bei den wichtigen Hallen-Cups

24. Januar 2015

„Wir sind mit vielen Mannschaften auf einem guten Weg“ – der eingeschlagene Weg der Jugend von Viktoria Rietberg scheint laut dem sportlichen Jugendleiter Frank Kirschbaum der richtige zu sein. Recht gibt ihm und der gesamten Jugendabteilung unter der Führung von Thomas Will das Abschneiden der vier ältesten Mannschaften bei den letzten Hallen-Turnieren.

Sowohl bei der A-, B-, C- und auch bei der D-Jugend ging der Stadtmeistertitel in diesem Jahr verdientermaßen an unsere Viktoria. Ein toller Erfolg für den gesamten Verein, der sich eben genau diese Erfolge in den Altersklassen als Ziel gesetzt hatte. „In allen Altersklassen absolut überzeugend. Unsere Erwartungen wurden erfüllt“, war auch Jugendleiter Thomas Will mit den Auftritten der vier ältesten Juniorenteams mehr als zufrieden.

Zumal die starken Auftritte nicht nur bei den Hallen-Stadtmeisterschaften auf das Parkett gebracht wurden, sondern auch im Rahmen der Hallen-Kreiswettkämpfe: Sowohl die B-, als auch die C-Jugend qualifizierte sich jeweils in ihrem Jahrgang souverän für die Endrunde, die an diesem Wochenende ausgetragen wird. Die B-Jugend tritt am heutigen Samstag, die C-Jugend Sonntag Nachmittag an.

„Der Stadtmeistertitel sollte unser Anspruch sein. Bei der Kreismeisterschaft haben sich die beiden Mannschaften aber auch sehr gut präsentiert“, zeigte sich „Kirsche“ über den nächsten Erfolg zufrieden und rechnet an diesem Wochenende sogar mit einer kleinen Überraschung. „In der Halle ist alles möglich. Und mit den Teams brauchen wir uns wahrlich nicht verstecken“, könnte es bei optimalem Verlauf für die Teilnahme an den Finalspielen reichen.

Wir gratulieren der A-, B-, C- und D-Jugend nochmals herzlich zum Titel und drücken für die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren