Viktoria Rietberg II. in Torlaune – 14:1 Heimerfolg über Schloß-Holte

20. Juli 2013

Die zweite Mannschaft von Viktoria Rietberg befindet sich weiterhin auf einem sehr guten Weg in Richtung Saisonstart. Gegen völlig überforderte Holter gewann die Truppe von Mehmet Akbas, Winfried Paehler und Andreas Richter mit 14:1 (9:0). 

Bereits um 13:00 Uhr begaben sich Spieler und Trainer an den Mastholter See, um dort vor dem anstehenden Testspiel an der Kondition zu arbeiten. Nach acht absolvierten Kilometern ging es dann auf die Berglage zum gemeinsamen Mittagessen. Auf die kurze Ruhephase folgte abschließend die nächste richtige Einheit des Tages mit dem Testkick gegen den VfB Schloß-Holte, in welchem man der jungen Truppe keinerlei Müdigkeit anmerken konnte.
Mit frühem Pressing wurde die Holter Hintermannschaft regelmäßig zu Fehlern gezwungen und auch das Kombinationsspiel unserer Reserve ließ das Trainerteam zufrieden wirken. Leon Pollmeier (5), Marc Trivisani (3), Johann Wolf, Patrick Schlüter (je 2), Dennis Oelschläger, Sven Kollenberg und Christoph Mohr sorgten für einen mehr als verdienten Sieg unserer Viktoria.
Zum Saisonauftakt am 18.08 empfängt Viktoria Rietberg übrigens Victoria Clarholz. Am dritten Spieltag reisen die Blau-Weißen dann zum ersten Ortsderby der Saison nach Neuenkirchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren