Vorschau auf die Spiele am Wochenende

3. Dezember 2011

Zumindest eine positive Erkenntnis konnte Viktoria Rietberg nach der Niederlage aus dem Spitzenspiel gegen die TSG Harsewinkel ziehen. Obwohl man dem ungeschlagenen Kreisliga-Primus am vergangen Sonntag mit 0:2 Tribut zollen musste, sah man sich stets auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer um Trainer Martin Simow. Viel Zeit zum Trübsal blasen steht der ersten Mannschaft in diesen Tagen sowieso nicht zur Verfügung, denn bereits an diesem Wochenende empfängt man mit dem aktuellen Bezirksliga-Absteiger aus Friedrichsdorf den vierten hochkaräter innerhakb von einem Montag an der heimischen Berglage. Nachdem die Mannen von Ralf Brake nach der Niederlage gegen Harsewinkel den zweiten Tabellenplatz erstmalig wieder verlassen mussten, sieht man sich nun in dier Verantwortung am Sonntag endlich einmal wieder dreifach zu punkten, um den Kontak zur Spitzegruppe nicht unnötig zu verlieren. Anstoß gegen ,,Tippe“ ist am Sonntag-Nachmittag um 14:30 Uhr in Rietberg.

Nach dem überzeugenden Auftritt gegen das ambitionierte Bokel aus der Vorwoche, in dem man endlich seine Qualitäten ausspielen konnte und der geschlossene Teamgeist den Weg zum Derby-Erfolg ebnete, reist die zweite Mannschaft an diesem Sonntag zur Westfalia aus Neuenkirchen, um wohlmöglich den zweiten Ortsnachbarn hintereinander bezwingen zu könne. Die Vorzeichen dafür scheinen gegeben. Nach dem 3:2 Erfolg gegen die DJK hat das Team von Christian Rump und Matthias Kollenberg eine Menge Selbstvertrauen getankt, um auch diese Hürde mit Bravour zu meistern. Anstoß in Neuenkirchen ist am Sonntag um 14:15 Uhr.

Die dritte Mannschaft von Werner Stricker und Klaus Oelschläger greift an diesem Wochenende ebenfalls wieder in das Spielgeschehen ein. Am Sonntag trifft die Dritte nach einer spielfreien Woche auf den VfB Schloß-Holte und wird auf dem bekanntlich scher zu bespielenden Kunstrasen endlich mal wieder die lang ersehnten drei Punkte anpeilen. Anstoß in Holte ist ebenfalls am Sonntag um 12:45 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren