Vorstellung neues Jugendkonzept und neuer Jugendleiter Thomas Will

23. April 2014

In vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit, hat das Orga-Team mit Sascha Pülke, Thomas Will, Holger und Helmut Hanhardt und Frank Kirschbaum das in Kaiserau angestoßene neue Jugendkonzept nun mit Leben erfüllt.

Mit viel Erfolg wurde das in 2012 in Hachen erarbeitete Gesamtkonzept im Seniorenbereich bereits umgesetzt. Bereits damals war klar, daß als Basis der Abteilung nur eine gut funktionierende Jugendarbeit dienen kann. Dies war auch Schwerpunktthema bei der diesjährigen mehrtägigen Vorstandsklausur in Kaiserau. Hier wurden Eckdaten und Planungen zusammengetragen, die nun das Orga-Team in ein schlüssiges Konzept umgesetzt hat.

Foto 1

 

 

 

 

 

 

 

Dieses neue Jugendkonzept mit dem ersten Schritt der Erweiterung des Jugendvorstandes und Neubesetzung diverser Positionen wurde am Dienstag Abend allen Jugendtrainern vorgestellt. Moderiert von Holger Hanhardt wurde anschaulich mit einer Präsentation dargestellt, wie das künftige Erscheinungsbild der Jugendabteilung angedacht ist. Auch wurden bereits die ersten Personalien bekannt gegeben.

Nachfolger von Helmut Hanhardt als Jugendleiter soll Thomas Will werden. Thomas ist vielen Viktorianern seit vielen Jahren als ehemaliger Spieler aber auch gerade in den letzten Jahren als Jugendtrainer bekannt. Eine tolle Lösung aus dem Verein, den Thomas kennt wie kaum ein anderer ! Thomas Will kann auf ein neues, motiviertes Team bauen, dem auch weiterhin einige alte Hasen angehören.  Helmut Hanhardt bleibt weiter im Jugendvorstand tätig, er wird seinen Nachfolger einarbeiten und weiterhin als Cheforganisator u.a. für den Sparkassncup verantwortlich zeigen. Auch vom Hauptvorstand kann sich das Team um Thomas Will jeglicher Unterstützung sicher sein !

Um das neue Konzept nun weiter mit Leben zu erfüllen, werden wir auch die Eltern und älteren Jahrgänge mit ins Boot nehmen. Für die Spieler und vor allem Eltern der A- , B- und C- Jugend wird am 29.04.2014 um 19.00 Uhr in der Gaststätte Bürgerkrug ein Infoabend stattfinden. An dem Abend soll das Konzept präsentiert werden, es soll aber vor allem die Meinung der Eltern und Spieler dazu abgefragt werden. Nur in einem Dialog, der alle Seiten berücksichtigt,werden wir alle auf unserem neuen Weg mitnehmen können. Die Eltern der D- bis G- Jugend folgen dann in einer weiteren veranstaltung am 07.05.2014.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren