Wernergold und Akmann schießen Alte Herren zum Sieg

19. Juni 2015

Mit einem 3:0-Heimerfolg auf der Berglage gegen RW Mastholte haben die Alten Herren von Viktoria Rietberg ihre Chance auf Rang zwei und drei in der Stadtliga gewahrt. Durch den Erfolg rangiert die Mannschaft sogar kurzfristig mit 10 Punkten an der Tabellenspitze. Germania Westerwiehe hat aber noch zwei Spiele mehr vor der Brust und könnte somit noch vorbei ziehen.

„Wir haben mit eines der besten Spiele in dieser Saison abgeliefert“, zeigte sich Trainer Ralf Wilhelmstroop mit der Leistung der Viktorianer zufrieden. Von der ersten Minute an ließ man den Ball und Gegner gut laufen. So entwickelt sich ein ansehnliches Alt Herren Spiel, das spätestens mit dem 1:0 durch Sergej Wernergold (13.) in die richtige Richtung kippte. Auch im weiteren Verlauf wurde weiter gut kombiniert – der letzte Zug zum Tor fehlte aber.

Nach dem Seitenwechsel das selber Bild: Rietberg Ton angebend, Mastholte nur in der passiven Rolle. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis weitere Treffer fielen. Erneut Sergej Wernergold (46.) und Daniel Akmann (54.) machten einen deutlichen und verdienten Sieg perfekt. „Auch nach den Wechseln haben wir die Führung sehr gut verteidigt. Daher konnten wir verdient als Sieger vom Platz gehen“, so Wilhelmstroop.

Ende August spielen die Viktorianer dann im letzten Spiel der Stadtliga-Saison gegen GW Varensell. Dort geht es dann aller Voraussicht nach um Platz zwei und drei hinter den erneut zu starken Westerwiehern. Nach dem Spiel wurde wie gewohnt mit Bratwurst und kühlen Getränken über das Spiel philosophiert.

Kader: Dirk Siemann, Fatmir Laci, Carlos Fialho, Patrick Rosenthal, Hans-Georg Peitz, Ingo Bender, Rolf Heber, Daniel Akmann, Marco Frau, Sergej Wernergold und Freddy Wilhelms

Einwechselspieler: Maik Brockschnieder, Holger Hanhardt, Markus Richter und Ralf Wilhelmstroop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren