Zweite Garde bezwingt Bielefelder A-Ligist

26. Juli 2015

Im zweiten Testspiel der Vorbereitung auf die neue Saison, konnte Viktoria Rietberg II. am Sonntag Nachmittag den TSV Amshausen mit 3:2 bezwingen. Auswärts trafen Leon Pollmeier (12.), Christoph Mohr (23.) und Marc Trivisani (85.) im Duell der beiden A-Ligisten.

Vor allem in Halbzeit eins konnte das neue Trainer-Gespann Dirk Siemann/Winnie Paehler mit dem Auftritt der Mannen zufrieden sein. Im kurzfristig nach Amshausen verlegten Spiel nahm die Viktoria trotz des vorangegangenen Mallorca-Urlaubs das Heft in die Hand und führte zur Pause verdient mit 2:0.

Im zweiten Spielabschnitt gelang den Gastgebern in der 60. und 65. Minute dann aber mit einem Doppelschlag der Ausgleich. Dem eingewechselten Marc Trivisani gelang fünf Minuten vor dem Schlusspfiff jedoch noch der nicht unverdiente Siegtreffer.

Das nächste Testspiel bestreitet die Zweite Garde am Dienstag, 28. Juli um 19 Uhr beim SJC Hövelriege (Kreisliga A, Nord Paderborn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren