Zweite mit 4:1 Heimsieg, Dritte verliert beim Spitzenreiter

9. November 2014

Die Zweite setzt ihre Erfolgsserie unbeirrt fort und gewinnt Zuhause gegen den SC Wiedenbrück 2000 III. mit 4:1 (1:0), ein Sieg, den man sich geduldig erabeitet hat.

In der 1. HZ zeigte der SCW 3 sich als unbequemer Gegner und das Team von Winnie Pähler und Christian Rump brauchte lange, um ín die Erfolgsspur zu kommen. Die Marschroute wurde dabei konsequent umgesetzt, denn man wollte hier sicher aufspielen und nicht ins offene Messer laufen. Geduldig spielten die Blauen ihr Spiel und just zum richtigen Zeitpunkt, 45. min., erzielte Johann Wolf das wichtige Führungstor kurz vor der Pause.

Die Rechnung der Trainer schien aufzugehen, gesichert durch die Führung liess die Reserve so gut wie nichts zu und erhöhte schnell nach der Pause in der 49. min. zum 2:0 durch den Torminator Andre Biermann ! Danach kontrollierte man das Spiel, riskierte aber klevererweise nicht zuviel, so daß man hinten raus die gute Kondition ausspielen konnte. Das 3:0 erzielte dann in der 70. min. Christoph Mohr und der eingewechselte Mario Krischel folgte in der 81. min. mit dem 4:0. Im Gefühl des sicheren Sieges erlaubte man den tapfer spielenden Gästen dann doch noch das Ehrentor zum 4:1 in der 90. min.

Ein gut herausgespielter Sieg in einem Spiel, in dem die Marschroute der Trainer sehr gut umgesetzt wurde. In der Tabelle bleibt man weiter vorne und so freuen wir uns auf das nächste Spiel in VfL Rheda am nächsten Sonntag um 14:30 Uhr am Schulzentrum Einstein Gymnasium, Fürst-Bentheim-Stra. 57 in Rheda.

 

Die Dritte musste ersatzgeschwächt antreten und verkaufte sich beim Spitzenreiter Assyrer Gütersloh ordentlich, verlor aber letztlich doch mit 5:0.  Hört sich sicherlich hoch an, aber einfach ein Gegner, der im Moment noch nicht ganz unsere Kragenweite ist.

Auch hier geht es nächsten Sonntag weiter, wenn man um 12:30 Uhr am Schulzentrum auf das neugegründete Team von DITIB Rheda-Wiedenbrück trifft. Aktuell bleibt man 5. in der Tabelle, eine tolle Platzierung !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren