„Zweite“ will bereits morgen Abend in Isselhorst zurück in die Erfolgsspur

1. Oktober 2015

Unsere zweite Mannschaft eröffnet bereits am morgigen Freitag Abend in Isselhorst den achten Spieltag der Kreisliga A. Gegen den FCI soll es nach dem bitteren 0:1 unter der Vorwoche für die Siemann-Elf wieder in die Erfolgsspur gehen. Jedoch wartet auf die Viktoria eine unangenehme Aufgabe.

Denn der FC Isselhorst, in den letzten Jahren immer eine hohe Nummer der Liga, befindet sich derzeit in einem personellen Umbruch und steht nach sieben Spieltagen momentan noch punktlos auf dem letzten Tabellenplatz. Umso motivierter wird Isselhorst in die Abend-Begegnung gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Rietberg gehen.

Personell birgt die Startformation der Viktoria noch das ein oder andere Fragezeichen. So laboriert neben Fabian Pollmeier auch der zweite Innenverteider Florian Descher an muskulären Problemen, während im Vergleich zum Spiel gegen Suryoye Verl Johann Wolf wieder zur Verfügung steht.

Mit einem Sieg in Isselhorst kann unsere „Zweite“ die Tabellenführung vorübergehend wieder zurück erobern. Anpfiff für diese Partie ist auf dem Isselhorster Kunstrasen um 19:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spielbetrieb

Klick auf das Bild zur Großansicht

Platzbelegung

 

Sparkassen-Cup Heft 2022

Ältere Beiträge

Unsere Sponsoren