Reserve abermals mit starkem Testspiel – 3:3 Remis gegen Oelde

1. August 2013

Die bisher beste Testspielleistung zeigte unsere Reserve gestern gegen den ambitionierten A-Ligisten aus Oelde. Mit Siegen über Landes- und Bezirksligisten angereist, erwiesen sich die Oelder als erwartet harter Brocken, dem unsere „Zweite“ jedoch über die kompletten 90 Minuten Paroli bieten konnte.

In der ersten Halbzeit erwischten die Warendorfer den besseren Start, konnten sich aber nur wenige Tormöglichkeiten erspielen. Die Defensive unserer Viktoria stand gut, jedoch fehlte im Spiel nach vorne noch die kreative Idee und der letzte entscheidene Pass in die Spitze. Nach torlosen 45 Minuten entwickelte sich im zweiten Durchgang ein turbulentes auf und ab. Den Rückstand kurz nach der Pause egalisierte Leon Pollmeier nach Zuspiel von Jannik Vredenburg und Michael Prante. Nun drückte der B-Ligist und zeigte seine hervorragende Frühform in mitten der Vorbereitung. Über Vredenburg und Trivisani landete der Ball wiederum bei Pollmeier, der die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung für die blau- weißen erzielte.
Nach zwei Unachtsamkeiten in der Rietberger Defensive drehte Oelde binnen zehn Minuten die Partie, ehe Leon Pollmeier mit seinem dritten Tor an diesem Tag per Freistoß zum letztendlich verdienten 3:3 Endstand einnetzen konnte. Bereits am Samstag testet unsere Reserve dann gegen den FC Isselhorst.

Kommentare 1

  1. TuS Viktoria Rietberg – Fußball Erste, Zweite und Dritte im Endspurt der Vorbereitung » TuS Viktoria Rietberg - Fußball

    […] der VorbereitungBescheidener Neuzugang Denis Molliqaj freut sich auf die neue Saison in RietbergReserve abermals mit starkem Testspiel – 3:3 Remis gegen OeldeTestspiel-Nachlese: Starke Viktoria und nörgelnder FC Gütersloh 2000Erste trotzt FCG 1:1 ab […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spielbetrieb


Klick auf das Bild zur Großansicht

Sparkassen-Cup Heft 2022

Unsere Sponsoren